Wachstum

Neues Führungsteam für Kawasaki-EMEA

Kawasaki Robotics konnte im Geschäftsjahr 2018 sein europaweites Auftragsvolumen um mehr als 27 Prozent steigern. Für 2019 wird eine weitere Steigerung von 24 Prozent erwartet. Dazu setzt der Anbieter von Industrierobotern auf ein erweitertes Führungsteam für die EMEA-Zentrale in Neuss.

Robotik

Schunk Expert Days

Wenn der Serviceroboter die Schulbank drückt

Statt jede Bewegung zu programmieren, sollen Serviceroboter künftig vom Menschen abschauen, was zu tun ist. Diese und weitere Themen diskutierten 170 Fachleute auf den Schunk Expert Days on Service Robotics im dänischen Automations-Hotspot Odense.

mehr...

Europäische Fertigung

Yaskawa eröffnet Produktion in Slowenien

Nach rund zweijähriger Bauzeit eröffnete Yaskawa seine neue Roboterproduktion sowie ein neues europäisches Robotik-Entwicklungszentrum am Standort Kočevje/Slowenien. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 25 Millionen Euro.

mehr...
Anzeige

Aktuelle TOP 5

Meistgelesene Artikel

  1. Schunk Expert Days

    Wenn der Serviceroboter die Schulbank drückt

  2. Günstig einsteigen

    Robolink-Gelenkarme und digitales Plattform-Konzept

  3. Geschäftsführung

    Schnekenburger ist neuer CEO bei Yaskawa

  4. Kawasaki Robotics

    Highspeed-Roboter bis Superbike

  5. Automation eines Bearbeitungszentrums

    Roboter bringt Steckergehäuse

Anzeige

UR geht auf Infotour

Auf die Mischung kommt es an!

Roboter sind nicht nur für große Konzerne attraktiv, das erkennen auch immer mehr Kleinstbetriebe. Viele Mittelständler greifen bei der Prozessautomatisierung deshalb auch zu kollaborierenden Robotern (kurz: Cobots). Das überrascht nicht, denn die meisten Produkte zeichnen sich durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit und große Flexibilität aus. Der Roboter allein bietet aber noch keine Anwender-Lösung. Bei der richtigen Automationslösung kommt es auf weitere wichtige Komponenten an.

mehr...

Hannover Messe 2019

OnRobot: End-of-Arm-Tools werden kompatibler

OnRobot zeigt als One-Stop-Shop für kollaborative Roboter-Applikationen die gesamte Bandbreite seines Produktportfolios. Das Unternehmen baut die Kompatibilität aus und präsentiert End-of-Arm-Tools erstmals an Robotern von Techman, Doosan und Yaskawa.

mehr...

Yaskawa auf der Hannover Messe

Automation im Spannungsfeld von Industrie 4.0

Yaskawa zeigt Neuentwicklungen aus Antriebstechnik und Robotik, die für leichte Programmierbarkeit stehen. Der Frequenzumrichter GA500 hat Weltpremiere und das „Yaskawa Cockpit“ wird ab Sommer 2019 als weiterentwickelte „Edition 1“ verfügbar sein.

mehr...

Leitungsführung am Roboter

Rückzugsystem für E-Ketten verhindert Maschinenausfälle

Bilden E-Ketten im Arbeitsbereich eines Roboters Schlaufen, kann dies zu Schäden der Leitungen und Schläuche sowie zu einem Maschinenausfall führen. Aus diesem Grund hat Igus jetzt das neue Low-Cost Rückzugsystem TR.RSEL entwickelt.

mehr...
1526 Einträge
Seite [1 von 77]
Weiter zu Seite
Zur Startseite