Zweiarmroboter

Familienzuwachs

Eine Neuentwicklung von Yaskawa hatt die Dual-Arm-Roboter-Familie SDA um ein Modell mit fünf Kilogramm Traglast erweitert. Damit ist die von Yaskawa eingeführte Zwei-Arm-Technik nun in drei Traglastbereichen - fünf, zehn und 20 Kilogramm je Arm - verfügbar, womit auch kleinere Anwendungen realisierbar werden. Gleichzeitig belegt der Dual-Arm-Roboter Motoman SDA5F den zunehmend fließenden Übergang zwischen Service- und Industrie-Robotik: Schon jetzt übernehmen zweiarmige Roboter Aufgaben in immer neuen Einsatzfeldern, etwa bei der Montage von komplexen Differentialgetrieben in der Automobilindustrie, bei der automatisierten Qualitätskontrolle von Fertigungsteilen, aber auch bei der vollautomatischen Handhabung und Analyse von Blutproben in medizinischen Laboratorien sowie in Physiotherapie und Rehabilitation. Dieser Paradigmenwechsel hin zu Robotern, die sich an der menschlichen Anatomie orientieren, birgt aus Sicht von Yaskawa noch vielfältige, bisher weitgehend ungenutzte Potenziale. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kleinroboter

Schöner montieren

Sechs Achsen, drei Kilogramm Nutzlast und 600 Millimeter Reichweite. Das sind die Eckpunkte des neuen Racer 3 aus der italienischen Roboterschmiede Comau.

mehr...

Roboter vorgeführt:

Denso: Schütteln und Drehen

Die flexible Einsetzbarkeit seiner Roboter steht im Motek-Mittelpunkt bei Denso. Der Hersteller von Kleinrobotern wird eine Applikation präsentieren, die das Zusammenspiel der unternehmenseigenen sechsachsigen neuen VS-Roboter mit dem RC8 Controller...

mehr...

Roboter

Roboter ist Sklave

Bei den neuen Spitzenprodukte RC8 Controller und VS-Serie von Denso Robotics stehen Applikationen und Anwendungsmöglichkeiten für den neuen RC8-Controller, der kleinsten Steuerung in der Drei-Kilowatt-Klasse im Vordergrund.

mehr...
Anzeige

Kleinroboter

Kleinroboter: Klein und schnell

Premiere für den Agilus von Kuka: Auf der Automatica hatte der Kleinroboter mit nur 51 Kilogramm Gewicht seinen ersten Auftritt. Es ist der kleine Bruder des Quantec. Der KR Agilus überzeugt in den Traglastklassen sechs und zehn Kilogramm mit hoher...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Schwerpunkt Automatica

Boden, Decke, Wand

Der Auftritt von Denso Robotics steht im Zeichen der neuen Robotersteuerung RC8, der vermutlich weltweit kleinsten in der Drei-Kilowatt-Klasse. Darüber hinaus präsentiert der Hersteller die sechsachsigen Roboter seiner neuen VS-Serie sowie eine...

mehr...

Robotik

VM-Serie jetzt stärker

Die maximale Tragfähigkeit von Robotern bestimmt in hohem Maße, in welchen Bereichen und wie flexibel sie in der Industrie eingesetzt werden können. Entscheidend ist auch, dass ein Roboter platzsparend arbeitet und dennoch eine hohe Last bewegen...

mehr...