handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Robotik>

X-Arm Roboterhand - Folgsamer Hybrid

Basisseminar RWTH AachenSo läuft's zwischen Mensch und Maschine

RWTH Aachen Basisseminar

Im Basisseminar „Mensch-Roboter-Kollaboration“ des Werkzeugmaschinenlabors WZL der RWTH Aachen sollen Grundlagen im Bereich Mensch-Roboter-Kollaboration vermittelt werden, außerdem wird analysiert, welcher Roboter zu welchem Anwendungsfall passt.

…mehr

X-Arm RoboterhandFolgsamer Hybrid

Der X-Arm sei der Inbegriff eines Cobots, meint WHN Technologies. Das modulare Mehrachsmodul fungiert wie ein Roboter als Frontend an einem handgeführten Manipulator. Der X-Arm ist individuell konfigurierbar und in allen drei Dimensionen frei einstell- und drehbar.

sep
sep
sep
sep
Roboterhand

Durch dieses System einzelner Achsmodule lassen sich Werkzeuge oder Bauteile in jede beliebige Lage im Raum bringen. Auf engstem Bauraum lassen sich die Achsen in beliebiger Reihenfolge und Auslenkung verstellen und verharren in der gewählten Stellung sicher in Selbsthaltung. In Verbindung mit der X-Control-Steuerung lassen sich unendlich viele Bewegungen und Abläufe im Teachmodus programmieren und beliebig ändern, betont der Anbieter. Hieraus resultiere ein Höchstmaß an Flexibilität für die Montageprozesse und somit Planungssicherheit für wechselnde Anforderungen. Anlagen mit der modularen Mehrachsverstellung ließen sich über Jahre hinaus ohne mechanische Anpassungen oder Austausche betreiben.

Die teilautomatischen Funktionen und die präzisen Positionierungen wirken außerdem entlastend auf den Werker; auch ältere Mitarbeiter könnten das System bedienen. BMW in Dingolfing habe sich bereits für den konsequenten Einsatz des X-Arms bei handgeführten Schraubanlagen entschieden. Auch in der chemischen Industrie setze man auf den X-Arm: Bei Heidenhain Messtechnik wird mit dieser Technik produziert und geprüft. Das geringe Eigengewicht durch den Einsatz von Alu-Gehäusen und Antriebe mit 24 Volt DC ermöglicht die einfache Integration in primär pneumatisch gesteuerte Manipulatoren. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Tischlötroboter

SoldersmartLöten am Tisch

Der Soldersmart ist ein multifunktioneller Tischlötroboter von Elmotec, der sich für den Zwei- bis Drei-Schichtbetrieb eignet. Das Fertigungsverfahren ist prozessüberwacht, wird dokumentiert und kann rückverfolgt werden.

…mehr

ASK-BürstenFeine Oberfläche

Mit dem ASK-Bürsten erweitert Ferrobotics seine Palette an End-of-Arm-Paketlösungen für die automatisierte Oberflächenbearbeitung. Mit dem neuen Komfortpaket bietet das Unternehmen eine sofort integrierbare Automatisierungslösung für den heiklen Bürstvorgang bei der Oberflächensäuberung im Finish der Rohkarosserie.

…mehr
Industrieroboter

Robot Programming SuiteKein Quellcode

Das schnelle und sensible Stecken von Elektronikkomponenten auf eine Leiterplatine, ohne dass dabei die dünnen Drahtanschlüsse verbogen werden, ist für einen Roboter eine anspruchsvolle Applikation.

…mehr
Reinraumzelle

ReinraumzelleReine Zelle, reine Luft

Spetec hat das Reinraumangebot auf insgesamt drei verschiedene Reinraumkonzepte erweitert. Dadurch besteht die Möglichkeit alle Anforderungen von kostengünstig bis hin zum hochwertigen Reinraum nach GMP-Richtlinien für die Pharmazie zu realisieren.

…mehr
Be- und Entladen von Werkzeugmaschinen

AutomationslösungenSpezielle Aufgaben

Die Schwerpunkte von HBi Robotics liegen auf der flexiblen Zuführung und dem Be- und Entladen von Werkzeugmaschinen. Neben den standardisierten Automationslösungen entwickelt das Unternehmen Lösungen für spezielle Fertigungs- und Bearbeitungsaufgaben.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige