VDMA-Robotik mit neuem Vorsitzenden

Baumtrog verabschiedet – Stein im Amt

Dr. Norbert Stein, Geschäftsführer bei Vitronic in Wiesbaden, ist für drei Jahre zum Vorstandsvorsitzenden des VDMA-Fachverbands Robotik + Automation gewählt worden.

Für drei Jahre im Amt: Dr. Norbert Stein ist neuer Verbandsvorsitzender bei VDMA Robotik + Automation. (Foto: VDMA)

Stein ist Nachfolger von Hans-Dieter Baumtrog, Senior Vice President ATS Automation Tooling Systems, Winnenden, der nach drei Jahren in diesem Ehrenamt turnusmäßig ausschied. Im Rahmen der Mitgliederversammlung von VDMA Robotik + Automation am letzten Samstag in Frankfurt wurde Hans-Dieter Baumtrog, der nicht mehr kandidierte, unter Würdigung seiner Verdienste und seines 25-jährigen Engagements für die Branche verabschiedet.

„Unsere Branche ist weiter auf Wachstumskurs. Nachdem wir im laufenden Jahr erstmals die Marke von zwölf Milliarden Euro Branchenumsatz durchbrochen haben, gehen wir für 2016 von einem Zuwachs von fünf Prozent auf 12,6 Milliarden Euro aus. Unsere Technologien sind weltweit gefragt“, sagte Stein anlässlich seines Amtsantrittes.

Zum stellvertretenden Vorsitzenden des Fachverbands ist Wilfried Eberhardt, Chief Marketing Officer Kuka in Augsburg, gewählt worden. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Künstliche Intelligenz

Fernsteuerung mit KI

Neben den neuen Modellen RS007N/L und BX200X präsentiert Kawasaki den Prototypen des Successor – einer neuen von künstlicher Intelligenz (KI) gestützten, manuellen Fernsteuerung für Industrieroboter.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Befestigungssysteme

So sitzt der Kabelschutz

Kabel und Leitungen sind oft mit Kabelbindern an den runden, glatten Armen von Cobots befestigt. Reiku hat jetzt zwei neue, rutschsichere, für unterschiedliche Belastungshöhen ausgelegte Universal-Befestigungssysteme auf den Markt gebracht. 

mehr...