Sieben-Achs-Roboter

Kleiner mit Knickachse

Der siebenachsige Roboter R-1000iA/120F-7B von Fanuc wurde auf Basis des Serienmodells R-1000iA entwickelt. Aufgrund seiner Kinematik mit zusätzlicher Knickachse in Schwinge zwei soll sich der siebenachsige Roboter für Einsätze in sehr engen Arbeitsräumen eignen, beispielsweise in einer kompakten Palettierzelle oder beim räumlich beengten Be- und Entladen einer Bearbeitungsmaschine.

Sieben-Achs-Roboter R-1000iA/120F-7B von Fanuc

Der Roboter hat eine Traglast von 120 Kilogramm und eine maximale Reichweite von 2.230 Millimetern. Die herausragenden Merkmale der Baureihe seien die schlanke Bauform und hohe Dynamik. Die zusätzliche Achse in der Schwinge zwei erlaube es dem Roboter, diese Schwinge praktisch zusammenzufalten und damit um 400 Millimeter zu verkürzen. So könne der Roboter in einem engen Arbeitsraum operieren, behalte aber – im Vergleich zur Kurzarm-Version eines Roboters – seinen kompletten Aktionsradius bei, wie Fanuc erklärte. In den Steuerschrank wird für den siebten benötigten Antriebsstrang ein zusätzlicher Achsverstärker eingebaut.

„Fahrversuche“ mit einem sechs- und einem siebenachsigen R-1000iA haben laut Hersteller bei selber Traglast die gleichen Zykluszeiten an beiden Robotermodellen ergeben. Auch bei der Wiederholgenauigkeit liegen die unterschiedlichen Modelle mit plus/minus 0,2 Millimeter gleichauf. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...

Reinigungsroboter

Reinigt von allein

Auf der Motek präsentiert Schöler Fördertechnik einen Teil des Produktportfolios an Automatisierungslösungen. Dazu gehört der Linde L-Matic AC, ein autonomer Hochhubwagen, der Transportaufgaben selbständig übernimmt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Mensch-Roboter-Kooperation

Cobots helfen

Auf der FachPack präsentiert die Project Unternehmensgruppe erstmals einen Roboter von Kassow Robots in Aktion. Es handelt sich um eine flexibel einsetzbare Cobot-Anwendung zum Banderolieren von Produkten mit einem Prosmart-Banderolier-System.

mehr...