Shelfroboter

Shelfroboter: Lückenfüller

Stäubli erweitert mit dem TX340 SH sein Produktspektrum erstmals um einen Shelfroboter. Mit dieser Kinematik will man offensichtlich offene Kundenwünsche in der kunststoffverarbeitenden Industrie erfüllen. Stäubli hat bereits in der Vergangenheit konsequent auf Anforderungen der Plastverarbeiter reagiert und mit den im engen Schulterschluss mit Anwendern entwickelten Roboterbaureihen plastics eine entsprechende Produktpalette geschaffen.

"Mit unserem neuen Konsolroboter TX340 SH schließen wir jetzt die letzte noch offene Lücke in unserem Roboterprogramm, so dass ab sofort für jede Aufgabe in der Kunststoffbranche die optimale Maschine zur Verfügung steht. Aber auch für Aufgaben außerhalb der Kunststoffbranche, beispielsweise beim Einsatz an Druckgießmaschinen oder Werkzeugmaschinen, ist der Sechsachser erste Wahl", lobt Geschäftsführer Manfred Hübschmann die Weltpremiere.

Tragkraft und Reichweite

Wie leistungsfähig die neue Maschine ist, zeigt der Blick ins Datenblatt: Hier sind es vor allem Tragkraft und Reichweite, auf die die Franken verweisen. So kann der Sechsachser 165 Kilogramm handhaben - bei einer beachtlichen Reichweite von 3.680 Millimetern. Dabei bleibt der schnelle Sechsachser mit einer Wiederholgenauigkeit von plus/minuss 0,1 Millimeter über den gesamten Arbeitsbereich präzise. Um den Einsatz in rauen Industrieumgebungen zuverlässig zu absolvieren, ist der Shelfroboter in Schutzart IP65 ausgeführt.

Anzeige

Leichtbau mit einem energieeffizienten Betrieb

Außerdem verweist Stäubli auf den konsequenten Leichtbau mit einem energieeffizienten Betrieb. Das Streben nach Gewichtsreduzierung zeigt sich an der Roboterstruktur über der Achse eins: Hier haben die Konstrukteure an für die Steifigkeit nicht relevanten Stellen Durchbrüche vorgesehen, um Material und Gewicht zu sparen. Das verbessert auch die Zykluszeiten. Zusammen mit dem Stäubli Controller CS8C, über den auch alle anderen Kinematiken des Herstellers laufen, ergibt sich ein wirtschaftlicher und nachhaltiger Roboterbetrieb, erläutert der Hersteller. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Szene

Klappacher statt Murnig

Zum September übernahm Harald Klappacher die Leitung des Geschäftsbereiches Marketing und Verkauf beim österreichischen Kunststoffspezialisten Faigle. Der 40-Jährige folgt auf Dietmar Murnig, der nach über 45 Jahren Betriebszugehörigkeit in den...

mehr...

Autonome Robotik

Mechatronik für die Zukunft

Von Safe-Robots für MRK über kompakte Werkzeugwechsler und zuverlässige Verbindungslösungen mit höheren Steckzyklen bis hin zu Produktionsprozessen neuer technischer Gewebe aus Hochmodulfasern – zur HMI zeigt Stäubli, wie sich Produktionsprozesse an...

mehr...
Anzeige

Reinigungsroboter

Reinigt von allein

Auf der Motek präsentiert Schöler Fördertechnik einen Teil des Produktportfolios an Automatisierungslösungen. Dazu gehört der Linde L-Matic AC, ein autonomer Hochhubwagen, der Transportaufgaben selbständig übernimmt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Mensch-Roboter-Kooperation

Cobots helfen

Auf der FachPack präsentiert die Project Unternehmensgruppe erstmals einen Roboter von Kassow Robots in Aktion. Es handelt sich um eine flexibel einsetzbare Cobot-Anwendung zum Banderolieren von Produkten mit einem Prosmart-Banderolier-System.

mehr...

Cobots

Sawyer packt ein

Cobots in der Verpackungsindustrie. Logistikdienstleister und Unternehmen aus dem Copacking müssen flexibel auf Produktionsschwankungen, erhöhte Nachfrage oder individuelle Kundenwünsche reagieren.

mehr...