handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Robotik> Service hat Zukunft

Basisseminar RWTH AachenSo läuft's zwischen Mensch und Maschine

RWTH Aachen Basisseminar

Im Basisseminar „Mensch-Roboter-Kollaboration“ des Werkzeugmaschinenlabors WZL der RWTH Aachen sollen Grundlagen im Bereich Mensch-Roboter-Kollaboration vermittelt werden, außerdem wird analysiert, welcher Roboter zu welchem Anwendungsfall passt.

…mehr

ServicerobotikService hat Zukunft

Die Servicerobotik in Europa ist zum Investitionsgut avanciert, und immer mehr professionelle Serviceroboter kommen auf den Markt. Sie sind mittlerweile im Alltag angekommen und finden zunehmend Akzeptanz in der Bevölkerung. Gemäß Angaben des Weltroboterverbandes IFR wurden weltweit zuletzt 16.400 Serviceroboter für den professionellen Gebrauch verkauft; dazu zählen Roboter für die Landwirtschaft – hauptsächlich Melkroboter – sowie andere Roboter für Viehhaltung und Ackerbau. Auch logistische Robotersysteme – vor allem automatisch geführte Fahrzeuge in Fabriken – sind zunehmend nachgefragt. Ebenfalls wachsender Bedarf gibt es in der Medizintechnik – die wichtigsten sind Operationsroboter und Assistenzroboter in der Behandlung. Die International Federation of Robotics (IFR) geht davon aus, dass zwischen 2012 und 2015 weltweit mindestens 93.800 neue professionelle Serviceroboter mit einem Wert von rund 12,5 Milliarden Euro verkauft werden.

sep
sep
sep
sep

pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

ServiceroboticsServiceroboter im Galopp

Es gibt zunehmend mehr marktnahe Anwendungen in der Servicerobotik. Die Dynamik ist bemerkenswert. Spätestens der breite Einstieg von Google in die Welt neuartiger Roboter lässt die Technikwelt aufhorchen - und mit ihr potenzielle Anwender und Investoren.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Tischlötroboter

SoldersmartLöten am Tisch

Der Soldersmart ist ein multifunktioneller Tischlötroboter von Elmotec, der sich für den Zwei- bis Drei-Schichtbetrieb eignet. Das Fertigungsverfahren ist prozessüberwacht, wird dokumentiert und kann rückverfolgt werden.

…mehr

ASK-BürstenFeine Oberfläche

Mit dem ASK-Bürsten erweitert Ferrobotics seine Palette an End-of-Arm-Paketlösungen für die automatisierte Oberflächenbearbeitung. Mit dem neuen Komfortpaket bietet das Unternehmen eine sofort integrierbare Automatisierungslösung für den heiklen Bürstvorgang bei der Oberflächensäuberung im Finish der Rohkarosserie.

…mehr
Industrieroboter

Robot Programming SuiteKein Quellcode

Das schnelle und sensible Stecken von Elektronikkomponenten auf eine Leiterplatine, ohne dass dabei die dünnen Drahtanschlüsse verbogen werden, ist für einen Roboter eine anspruchsvolle Applikation.

…mehr
Reinraumzelle

ReinraumzelleReine Zelle, reine Luft

Spetec hat das Reinraumangebot auf insgesamt drei verschiedene Reinraumkonzepte erweitert. Dadurch besteht die Möglichkeit alle Anforderungen von kostengünstig bis hin zum hochwertigen Reinraum nach GMP-Richtlinien für die Pharmazie zu realisieren.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige