handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Sawyer mit ClicksmartAlles im Griff mit einem Klick

Rethink-ClickSmart

Rethink Robotics präsentiert auf der Automatica Cobot Sawyer mit einem erweiterten Portfolio an Greiferlösungen. Die patentierte Clicksmart-Technologie ermöglicht den sekundenschnellen Wechsel des Greifwerkzeugs und integriert dabei die Endeffektoren zahlreicher Hersteller.

…mehr

Zwei-Achs-PositioniersystemAuf den Punkt

Zwei-Achs-Positioniersystem für kurze Taktzeiten
sep
sep
sep
sep
Zwei-Achs-Positioniersystem: Auf den Punkt
Je weniger Masse bewegt werden muss, desto schneller geht’s. Mit diesem einfachen Lösungsansatz hat IEF Werner ein Zwei-Achs-Positioniersystem in zwei verschiedenen Ausführungen auf den Markt gebracht. Das Besondere an diesem System: Der Motor bleibt außen vor.

Automatisierungsanwendungen, wie sie etwa in der Medizintechnik, in der Mikromontage oder in der Elektroindustrie eingesetzt werden, verlangen oft besondere und anspruchsvolle Positioniersysteme. Gefordert ist zum Beispiel ein schnelles, punktgenaues Arbeiten bei maximaler Wiederholgenauigkeit. Unter diesem Anspruch entwickelte der Automatisierungsspezialist IEF Werner mit dem AL 2/15 und AL 2/16 ein Konzept, das im Vergleich zu anderen zweiachsigen kartesischen Positioniersystemen wesentlich kürzere Taktzeiten realisieren kann. Dafür sorgt die Lineareinheit des Typs Modul 55 ZOM, die die Z-Bewegung übernimmt. Der Clou dabei: Der Motor ist nicht auf dieser Lineareinheit angebracht. Das sorgt für erhebliche Gewichtseinsparung – und ermöglicht damit wesentlich schnellere Bewegungen.

Anzeige

Antrieb extern angebracht

Die Antriebseinheit ist extern an der Seite des Positioniersystems befestigt. Über einen Zahnriemen wird die Kraft des Motors auf das Modul 55 ZOM umgelenkt und sorgt so für die Bewegung auf der Z-Achse. Auf ein aufwendiges Energieführungssystem kann verzichtet werden, ein einfacher Roboterschlauch genügt. Dadurch tritt bei Bewegung auch kein Kabelverschleiß auf, und der Aufbau des Systems erfolgt zeit- und kostensparend.

Bei einer Höchstlast von vier Kilogramm ist eine maximale Verfahrgeschwindigkeit der Z-Achse von zwei Metern pro Sekunde bei einer Wiederholgenauigkeit von plus/minus 0,05 Millimetern möglich. Der maximale Arbeitsbereich des Systems liegt bei 1.500 mal 460 Millimetern. Angesteuert wird das Positioniersystem über die Steuerung PA-Control Smart und zwei Servoverstärker LV-servoTEC S2. Mit dieser Steuerung können mittels CANopen Bus bis zu 16 motorische Achsen angetrieben werden. Die standardmäßig vorhandenen zwölf Ein- und acht Ausgänge lassen sich über die CAN-Schnittstelle nahezu beliebig erweitern. Auch ein Touch-Screen-Display kann über CANopen an die Steuerung angeschlossen werden.

Bei Anwendungen, bei denen größere Hübe oder ein freitragender Aufbau erforderlich sind, ist die Variante AL 2/15 aufgrund ihrer höheren Torsionssteifigkeit dem AL 2/16 vorzuziehen. Denn als Grundkörper, der als X-Achse verwendet wird, kommt bei dieser Variante die Lineareinheit Modul 160/15 zum Einsatz. Diese zahngetriebene Lineareinheit hat kompakte Maschinenabmessungen und eine hohe Drehmomentaufnahme am Schlitten durch zwei im Abstand von 80 Millimetern angeordnete Profilschienenführungen. pb

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

V-Führungssysteme

V-FührungenPraktische Selbstputzer

V-Führungen und V-Nut-Lager. Diese Alternative zu herkömmlichen Kugelumlaufführungen ist selbstreinigend und arbeitet leise. Nahezu seit Anbeginn der Zeit waren Linearlager Bestandteil der linearen Bewegungstechnik – natürlich in einfachster Form.

…mehr
Preformanlage

PreformanlagenDrapierfähiges Handling

Für das Technikum der Münchner BMW Group fertigte Rucks Maschinenbau eine Preformanlage Typ KV 298. Dabei lag besonderes Augenmerk auf dem Materialhandling. Neben hohen Transfergeschwindigkeiten sorgt das Handlingsystem für den flexiblen Einsatz unterschiedlicher Carbonstackbreiten und die Möglichkeiten des Drapierens vor dem Verpressen.

…mehr
lineare Führungssysteme

LinearsystemeEinbaufähige Subs

Von der einfachen Rundführung über Profilschienen- oder Kreuzrollenführungen, Gewindetriebe, Linearmotoren mit Zubehör bis hin zu linearen Komplettsystemen, die Führung und Antrieb in einer Einheit vereinen, fertigt Rodriguez Lineareinheiten für unterschiedlichste industrielle Applikationen.

…mehr
Diethei Meßsysteme vertraut auf Lineartechnik von Dr. Tretter: Führungen schieben eine ruhige Kugel

Diethei Meßsysteme vertraut auf...Führungen schieben eine ruhige Kugel

Diethei Meßsysteme setzt, um Mehrachs-Bohrautomaten individuell auf die Anforderungen des Anwenders abzustimmen, auf ein Baukastensystem. Dr. Tretter liefert dafür nicht nur die passenden NSK-Schienenführungen. Der Zulieferer ist gleichzeitig auch Konstruktionspartner.

…mehr
JAT mit Erweiterungsbau:: Pendeln mit dem E-Mobil

JAT mit Erweiterungsbau:Pendeln mit dem E-Mobil

Im Herbst nahm die Jenaer Antriebstechnik (JAT) zusätzlich zu ihrem Stammsitz in Jena-Ammerbach den Betrieb an einem weiteren Produktionsstandort in Jena in der Moritz-von-Rohr-Straße auf.

 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige