Tisch-Dosierroboter

Dosieren am Tisch

GLT hat für optimale Dosierergebnisse verschiedene Modelle an Robotersystemen mit drei oder vier interpolierten Achsen (X/Y, Z, R) im Programm. Sie bieten viele Einsatzmöglichkeiten – nicht nur für das Dosieren, Schrauben, Schneiden, sondern auch in der Medizin- und Montagetechnik sowie beim Handling, Montieren, Palettieren, Sortieren, Umsetzen und Greifen. Sowohl die Tischmodell als auch die Scara-Roboter können mit CCD-Kamerasystem, Nadel- und Höhensensor aufgerüstet werden. Die Kamera dient zur automatischen Programmkorrektur und zur Dosierkontrolle. Durch den Einsatz eines Höhensensors lässt sich der Abstand des Werkstücks zur Dosiernadel konstant halten. Die Tischroboter der Serien 2200, 2300, 2400 und 2500 stehen für vier Arbeitsbereiche zur Verfügung, vom Modell 2200 mit 200 Millimeter (X/Y) bis Modell 2500 mit 500 Millimeter. Der gesamte Arbeitsablauf wird über eine bedienerfreundliche Software mittels Bedienfeld im Teach-In-Verfahren programmiert; eine direkte Übernahme von CAD-Daten ist fester Bestandteil der Software. Die Tischroboter sind kompatibel mit sämtlichen EFD-Dosiergeräten, EFD-Dosierventilen und Ventil-Steuerungen. Dadurch ist ein problemloser Wechsel möglich von der manuellen zum vollautomatischen Auftrag von Flüssigkeiten und Pasten, wie sie in vielfältiger Variation in der täglichen Produktion verwendet werden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Separate Kanäle

Die TH-Serie aus der Produktfamilie Actuatorline von Rollon kommt als Neuheit nach Hannover. Diese Linearachse ist mit einem vorgespannten Kugelgewindetrieb und Kugelumlaufführungen mit Kugelkette ausgestattet.

mehr...

Flüssigkeitsdosieranwendung

Ganz genau dosiert

Nordson hat das vier-achsige, automatisierte R-Series-Flüssigkeitsdosiersystem mit spezialisierter, proprietärer Teachmotion-Software für Wiederholbarkeit und optimale Genauigkeit der Flüssigkeitsplatzierung und -positionierung eingeführt. 

mehr...

Dosiersysteme

Schnell mal was kleben

Nordson EFD stellt die nach eigenen Angaben branchenweit schnellsten piezoelektrischen Strahlventile vor. Diese Dosiersysteme der Serie Pico arbeiten mit 500 Hertz (Zyklen pro Sekunde) statt bisher mit 150 Hertz bei älteren Modellen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Scara-Familie von Yamaha

Neue Arme für den Scara

Yamaha erweitert seine Scara-Familie: Die verfügbaren Armlängen reichen jetzt von nur 120 bis 1.200 Millimeter und die maximale Nutzlast von einem bis 50 Kilogramm, um Pick & Place-, Ver- und Entpackungsaufgaben sowie mechanische Montageaufgaben...

mehr...

Mobile Robotik

Flexible Linie

Gefragt sind flexible Fertigungslinien, die mit raschen Produktwechseln, Individualisierungen und kleinen Losgrößen zurechtkommen. Einen wichtigen Beitrag können kollaborative Roboter leisten, vor allem dann, wenn sie sich mobil einsetzen lassen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Entgratzelle

Gleichbleibend hohe Prozessqualität

Eine Entgratzelle mit ABB-Roboter zeigt, was durch Automatisierung in der spanenden Fertigung möglich ist. Neben Anlagenverfügbarkeit, Produktivität und Zykluszeit konnte der Motorenspezialist Deutz auch die Flexibilität und Produktqualität steigern...

mehr...

Mobile Roboterplattformen

Auf die Planung kommt es an

Autonome Transportsysteme. Mobile Roboterplattformen bieten Potenziale zur Produktionsoptimierung. Das Forschungsverbundprojekt FORobotics betrachtet mobile, ad-hoc kooperierende Roboterteams, Teilprojekt 3 „Aufgabenorientierte Planung“ befasst sich...

mehr...
Zur Startseite