Robotertechnik

Eine für vier

Die Robotersteuerung Yasnac NX 100 steuert vollsynchron bis zu vier Roboter mit maximal 36 externen Achsen an. Das ermöglicht den Verzicht auf Vorrichtungen, erlaubt eine dichte, Platz sparende Roboteranordnung und senkt die Zykluszeiten. Die Multitasking-fähige Steuerung bietet neben einer integrierten SPS auch eine automatische Roboter-Kalibrierung. Advanced-Robot-Motion-Funktionen sorgen durch die dynamischen Berechnung des Drehmoments und der Achsenbelastung für eine sehr hohe Bahngenauigkeit und für optimale Roboterbewegungen. Die Yasnac NX 100 kommuniziert mit allen gängigen Feldbus-Systemen und bietet auch Ethernet- und WebServer-Optionen. Damit lässt sie sich problemlos in bestehende Netzwerke einbinden und ermöglicht zudem die Fernüberwachung und -diagnose der Robotersysteme.hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Auf der AMB

Yaskawa feiert Messe-Premiere mit Neuheiten

Als Lösungsanbieter für die automatisierte Metallbearbeitung ist Yaskawa erstmals Aussteller auf der AMB. Motoman-Roboter des Herstellers kommen zum Beispiel beim Werkzeughandling, bei der Bearbeitung und Palettierung von Werkstücken sowie bei der...

mehr...

Automatisierungslösung

Blick ins Cockpit

Yaskawa wird sein Industrie-4.0-Konzept für i³-Mechatronics auch auf der Automatica vorstellen: Der integrative Ansatz umfasst aktuelle und neuentwickelte Motoman-Roboter ebenso wie Produkte und Lösungen aus der Antriebs- und Steuerungstechnik.

mehr...
Anzeige