Spann-, Greif- und Automatisierungstechnik

Robotic inside

Schunk integriert amtec robotics
Anfang 2007 integrierte Schunk den kompletten Geschäftsbetrieb des Berliner Tochterunternehmens amtec robotics in das Stammhaus in Lauffen. Vertrieb und Service für die Sparte Mechatronik werden künftig vom Geschäftsbereich Automation übernommen.

Amtec robotics zählt zu den führenden Unternehmen bei Bau und Entwicklung von modularen Robotikkomponenten. Das bislang in Berlin ansässige Unternehmen stellt seinen Kunden einen Baukasten aus Leichtbauarmen und Greifsystemen zur Verfügung, mit deren Hilfe selbst komplexe Roboterstrukturen leicht aufzubauen sind. Das zugrundeliegende modulare Konzept macht es möglich, sowohl Industrie- als auch Serviceroboter aus standardisierten, in großen Stückzahlen gefertigten Modulen kostengünstig aufzubauen.

„Mit der vollständigen Integration von amtec robotics fassen wir im Bereich der modularen Robotik unsere Kompetenzen im Stammhaus zusammen und bündeln damit alle Kräfte und Kompetenzen“, fasst Roland Tschakarow, Bereichsleiter Mechatronik bei Schunk, die Vorteile der Firmenintegration zusammen.

Steffen Hönlinger, Leiter Marketing Automation, sieht in der Integration von amtec robotics einen erheblichen Vorteil für die Kunden: „Unsere Kunden haben nun an unserem zentralen Standort Zugriff auf sämtliche Kompetenzen und Komponenten rund um die industrielle Automation, von Greif- und Schwenkmodulen, Linearachsen und Roboterzubehör über die modulare Robotik bis hin zu branchenspezifischen Funktionsbaugruppen. Mit der Verschmelzung von amtec robotics verkürzen wir unsere Reaktionszeit und können unseren Kunden noch schneller als bisher ganzheitliche Lösungen für ihre Automatisierungsaufgaben anbieten. Und das weltweit“. (gm)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kabeldurchführung

Ab durch die Führung

RSP hat den Ciro - Circular Rotator vorgestellt, eine Kabeldurchführung für mehr Flexibilität des Roboters. Der Ciro sitzt an der sechsten Achse des Industrieroboters. Die Kabel und Schläuche, die häufig eine Störkontur darstellen und einen Roboter...

mehr...

Kommissionierung

Der Roboter bringt Entlastung

Kommissionierung von Plattenwerkstoffen. Der Fertighausexperte Fingerhaus hat die Kommissionierung und Sortierung von Plattenwerkstoffen automatisiert. Hier ist ein ABB IRB 6650S mit einer speziellen Vakuumlastaufnahme im Einsatz.

mehr...

Delta Roboter

Roboter aus der Box

Einfache Aufgaben schnell, leicht und kostengünstig automatisieren: Dieses Ziel geht Igus mit seinen Low-Cost-Automation-Produkten an. Dazu hat der Motion-Plastics-Spezialist ein komplett neues Produkt entwickelt.

mehr...

Leichtbauroboter

Neue Generation mit e

Mit der e-Series hat Universal Robots eine neue Generation kollaborierender Leichtbauroboter auf den Markt gebracht. Sie bietet Benutzern einen größeren Bedienkomfort und eine erhöhte Vielfalt von Anwendungsbereichen zur Steigerung der...

mehr...
Anzeige

FORobotics

Trends der Robotik

Mobile ad-hoc kooperierende Roboterteams in der Fabrik der Zukunft. Der Forschungsverbund „FORobotics“ untersucht die Einsatzmöglichkeiten und Potenziale von autonomen, mobilen Robotern in der Produktion.

mehr...

Kompaktsteuerung

Nur ein Controller ist nötig

Die Singular-Control-Lösung von Yaskawa ermöglicht es, Roboter, Servoantriebe, Frequenzumrichter und I/Os über einen einzigen Controller zu steuern. Die Voraussetzung dafür schafft die neue Maschinen-Kompaktsteuerung MP3300iec RBT.

mehr...
Zur Startseite