Roboter

Servoumrichter mit Ethernet Powerlink

Für die kompakten Servoumrichter der KE/KW-Reihe von AMK mit ihrer skalierbaren Leistungsfähigkeit und der umfangreichen Grundausstattung ist jetzt eine weitere Option erhältlich: Ethernet Powerlink. Diese Integration von Echtzeit Ethernet ist ein weiterer Baustein für die Verbindung von konsequenter Echtzeit und Offenheit durch weltweite Standards. Für AMK bedeutet dies eine logische Fortführung des Systemgedankens in eine globale Peripherie. Alle Vorteile der Nutzung von Ethernet und somit die Verwendung von IT-Standards für individuelle Antriebslösungen, stehen dem Kunden nun einfach und kostengünstig zur Verfügung. Auch extrem zeitkritische Aufgaben und hochpräzise Synchronisation sind damit über Ethernet realisierbar, das heißt, die Vorteile des Internets eröffnen sich zunehmend der Automatisierung. Jedes vernetzte Gerät ist von überall erreichbar und so wird eine weltweite Fernwartung und -überwachung zu jeder Zeit möglich. Das bedeutet neben einer kostenoptimierten Automatisierungslösung auch die optimale Ausnutzung der Ressourcen in Entwicklung und Wartung.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wechselrichter

Vereint im Kasten

Mit dem Multiservo hat AMK ein System entwickelt, das als integrierte Lösung vier Wechselrichter samt Einspeisung und Motion Control in einem Gehäuse vereint. Durch Erweiterungsmodule kann die Anzahl der Achsen sogar noch erhöht werden.

mehr...

Antriebe

Regler in Reihe

Kostensensitive Anwendungen erfordern stetige Optimierung von energieeffizienten, geregelten Antrieben. Unabhängig von Leistung und Performance basiert die Umrichterreihe Amkasyn KW auf einer einheitlichen Hard- und Softwareplattform.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Automatisierung

Asyril geht auf UR-Plattform

Das neue URCaps-Plug-In von Asyril ist jetzt auf der Universal Robots+ Solutions-Plattform verfügbar. Das erleichtert eine nahtlose und schnelle Integration aller Asycube-Produkte mit jedem Universal-Roboter.

mehr...

Antriebstechnik

Mini-Servoregler für Roboter

Maccon hat die die Everest-Familie von Kleinst-Servoreglern für bürstenlose Motoren mit Leistungen bis fünf Kilowatt vorgestellt. Der neue Servoregler des spanischen Herstellers Ingenia ist 42 mal 30 mal 22 Millimeter groß und wiegt 20 Gramm.

mehr...
Zur Startseite