Schutzhüllen

Roboter können viel

wenn man sie optimal in die entsprechenden Abläufe einbindet. Dies zeigt der Systemanbieter RILE aus dem bayerischen Deggendorf an einem interessanten Beispiel. Es ist die Verkettung von Bearbeitungszentrum, Drehmaschine, Messmaschine und Tieflochbohrwerk durch einen Roboter. Alle Operationen in diesem Ablauf erfolgen mit einem Doppelgreifer.

Der Roboter nimmt nacheinander vier Werkstücke von einem Kettentaktförderer auf und be- beziehungsweise entlädt das Bearbeitungszentrum mit zwei Spannungen pro Vorrichtung. Dann legt er die Teile auf einem 4-fach Zwischenspeicher ab, be- und entlädt nacheinander Bohrmaschine, Messmaschine und Tiefloch-Bohrmaschine. Nach der Zwischenablage auf der Abtropfstation legt er die Teile auf einem getakteten Kettenförderband ab, das sie zur externen Bearbeitung weitertransportiert. Der Hersteller hat übrigens noch einiges mehr zu bieten. Nutzen Sie die Kennziffer. rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Robotertechnik

Fabrikautomation aus einer Hand

So lautet der Slogan der im bayrischen Deggendorf beheimateten Rile-Gruppe. Mittels Roboter, Handlingsystemen und flexiblen Fördersystemen realisierte das Unternehmen bei John Deere/Heckert eine Roboterstation mit Transportsystem.

mehr...

Greifer

Sammelt Kleines auf

IAI Industrieroboter hat für die druckluftlose Automatisierung das Angebot an frei programmierbaren elektrischen Greifern erweitert. Dazu gehören ein Zweipunkt-Hubmagnet Greifer für die Kleinteilemontage sowie ein Langhub-Greifer für große...

mehr...
Anzeige

Ein HMI-Meilenstein:

Der High-Performance-Taster

Der neue CANEO series10 von CAPTRON überzeugt durch Sensor Fusion Technology und sein weiterentwickeltes kapazitives Messprinzip. Er ist frei programmierbar (IO-Link) und einzigartig durch sein Design- und Funktionskonzept.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Intralogistik

Der Greifer lernt mit

Ein Kleinroboter aus der Serie KR Agilus von Kuka ist eine Schlüsselkomponente der neuen Item-PiQ-Generation von Swisslog. Der Anbieter von Automatisierungslösungen für Lagerhäuser und Ver-teilzentren ist Teil der Kuka-Gruppe und hat die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Robotik

Picken mit Hochgeschwindigkeit

Das Portfolio der Factory Automation Section von Yamaha umfasst alle gängigen Industrierobotertypen wie kartesische und Scara-Roboter sowie ein- und mehrachsige Knickarmroboter.

mehr...

Piece Picking

Smarte Robotik zur Kommissionierung

Markttrends wie Omnichannel-Distribution, Losgröße 1, immer kürzere Auftragsdurchlaufzeiten und Lieferzyklen sowie die Handhabung einer größer werdenden Sortimentsvielfalt stellen hohe Anforderungen an die Intralogistik.

mehr...
Zur Startseite