Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Scararoboter RS 20

Kleiner Schnellstapler

Mit dem Mini-Scara RS 20 stellt Stäubli Robotics ein besonders kompaktes und leistungsfähiges Robotersystem für die Tabletop Automation vor. Weil der Raumbedarf für die Sockelinstallation nur 150 mal 250 Millimeter (Breite mal Tiefe) beträgt, lässt sich der 15 Kilogramm schwere Schwenkarmroboter auch unter engen Platzverhältnissen einsetzen, zum Beispiel innerhalb einer Bearbeitungsmaschine. Die maximale Tragkraft beträgt ein Kilogramm bei einer Reichweite von 220 Millimetern; der maximale Hub der Z-Achse 100 Millimeter. Der Mini-Scara verwendet die gleiche Steuerung und Programmiersprache wie alle Robotermodelle des Herstellers. Eine kompakte Steuerungsversion (CS8CM) ist optional erhältlich. Da der Roboter mit einer integrierten Kabelführung ausgestattet ist, entfallen Probleme durch Knicken oder Verdrehen. Die Wiederholgenauigkeit gibt der Hersteller mit plus/minus 0,035 Millimeter an, womit sich der RS 20 auch als Alternative zu kleinen Handlingachsen und Pick & Place-Systemen einsetzen lässt. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Seilrobotik

Umdrehungen ohne Ende

Am ISW der Universität Stuttgart werden Seilrobotersysteme erforscht, so auch ein Seilroboter mit endloser Rotationsachse. Durch die Verwendung von Seilen als antreibende Elemente ergeben sich neue Anwendungsmöglichkeiten, insbesondere für...

mehr...

Digitale Planung

Kollege Roboter kommt per Simulation

Der Erfolg einer MRI-Applikation ist eng mit der Planung und Absicherung des neu gestalteten Arbeitsplatzsystems verknüpft. Der LPS an der Ruhr-Universität Bochum erforscht neue Wege, um MRI-Applikationen durch Simulation zu untersuchen und zu...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Energieketten

Sichere Leitungsführung

Industrieroboter müssen in der Produktion dynamisch und schnell arbeiten. Daher ist eine sichere und kompakte Führung von Leitungen und Schläuchen gefordert. Hier kommen die dreidimensionalen Triflex-Energieketten von Igus zum Einsatz.

mehr...

Unfallverhütung

Sicheres Bin-Picking

Unfallverhütung im industriellen Produktionsumfeld durch Stahlzäune und Einhausungen für Maschinen ist das Thema von SMM Stahl- und Maschinenbau. SMM hat eine Sicherheitslösung speziell für das Bin-Picking-Verfahren entwickelt, die bereits mehrfach...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Zur Startseite