Robotertechnik

Scara-Roboter mit vergrößertem Arbeitsbereich

Die Tischroboter der Firma Janome wurde um eine Scara-Reihe mit Servomotoren-Antrieb erweitert. Insgesamt stehen sechs Modelle zur Verfügung, mit Arbeitsradien zwischen 250 und 750 Millimeter. Die Ausführungen JS-250-GP bis JS-550-GP weisen standardmäßig einen Z-Achsenhub von 150 Millimeter, die Ausführungen JS-650-GP und JS-750-GP einen Z-Achsenhub von 200 Millimeter auf. Zusätzlich verfügen alle Modelle über eine vierte R-Achse mit einer Beweglichkeit von plus/minus 360 Grad. Alle vier Achsen sind interpoliert, die Fahrgeschwindigkeit in X-Y beträgt bis zu 7.200 mm/sec (JS-750-GP). Je nach Modellart können Gewichte bis 20 Kilogramm bewegt werden. Die Roboter können mit der zugehörigen Software einfach eingeteacht werden, so dass der Umgang mit einer komplizierten Roboter-Programmiersprache entfällt. ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flüssigkeitsdosieranwendung

Ganz genau dosiert

Nordson hat das vier-achsige, automatisierte R-Series-Flüssigkeitsdosiersystem mit spezialisierter, proprietärer Teachmotion-Software für Wiederholbarkeit und optimale Genauigkeit der Flüssigkeitsplatzierung und -positionierung eingeführt. 

mehr...

Dosiersysteme

Schnell mal was kleben

Nordson EFD stellt die nach eigenen Angaben branchenweit schnellsten piezoelektrischen Strahlventile vor. Diese Dosiersysteme der Serie Pico arbeiten mit 500 Hertz (Zyklen pro Sekunde) statt bisher mit 150 Hertz bei älteren Modellen.

mehr...
Anzeige

Auf der AMB

Yaskawa feiert Messe-Premiere mit Neuheiten

Als Lösungsanbieter für die automatisierte Metallbearbeitung ist Yaskawa erstmals Aussteller auf der AMB. Motoman-Roboter des Herstellers kommen zum Beispiel beim Werkzeughandling, bei der Bearbeitung und Palettierung von Werkstücken sowie bei der...

mehr...