Roboterzelle Multifeeder

Handhabung mit Roboterzelle

Theilinger hat sein Angebot im Bereich Roboter-Handhabung ausgebaut. Das Unternehmen stellt eine neue Roboterzelle mit dem Namen Multifeeder vor. Sie ermöglicht das Handling von Bauteilen bis fünf Kilogramm Gewicht sowie einer Taktzeit von 60 Teilen pro Minute und ist mit einer optischen Bauteilerkennung ausgestattet. Theilinger bietet für seine roboterbasierten Handhabungslösungen eine individuelle Greiferentwicklung und Bildverarbeitung. Die Entnahme von Bauteilen aus Behältern, Gitterboxen und Körben ist möglich. ff

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wachstum

Neues Führungsteam für Kawasaki-EMEA

Kawasaki Robotics konnte im Geschäftsjahr 2018 sein europaweites Auftragsvolumen um mehr als 27 Prozent steigern. Für 2019 wird eine weitere Steigerung von 24 Prozent erwartet. Dazu setzt der Anbieter von Industrierobotern auf ein erweitertes...

mehr...
Anzeige

Kawasaki Robotics

Highspeed-Roboter bis Superbike

Kawasaki Robotics Deutschland zeigt in Hannover gemeinsam mit dem japanischen Mutterkonzern Kawasaki Heavy Industries sowie den europäischen Divisionen Motors, Gasturbines und Precision Machinery aktuelle Trends und Produkte.

mehr...
Zur Startseite