Industrieroboter

Blech mit Gewinde

Da stellt man sich zuerst einen Blechdurchzug vor, der dann mit Gewindeschneiden veredelt wird. Für viele Blechkörper, Gehäuse und schon beschichtete Blechteile aus möglicherweise hochfesten Blechen gibt es etwas Besseres: Das ist die Einstanzmutter. Es ist ein geometrisch fertiges Teil mit einem Stanzbund. Das Blech liegt auf einer Matrize auf, der Stanzbund schneidet ein Loch ins Blech, der Abfall fällt durch die Matrize, das Blech wird in die Mutter geprägt und in den Hinterschnitt der Mutter gepresst. Fertig. Die Mutter wird in einem Arbeitsgang untrennbar mit dem Blechteil verbunden. Üblicherweise werden Einstanz-Muttern der Größe M5 bis M10 verwendet bei Blechdicken von 0,6 bis 2,5 Millimeter.

Der Arbeitsgang kann an stationären Pressen erfolgen. Es gibt aber auch Roboterzangen, die auf pneumohydraulischem Weg bis zu 60 Kilonewton Presskraft aufbringen und von einem Drehgelenkroboter geführt werden. Damit lassen sich dann Muttern freiprogrammierbar auf einem Blechkörper setzen. Die Muttern werden entweder vom Magazin entnommen oder von einem Zuführgerät zum Stanzkopf der mobilen Presse gebracht. Diese ist in der Grundform eines C-Gestells ausgebildet. Der Kraftfluss schließt sich somit innerhalb der Presse. Der Freiarm des Roboters wird nur durch Gewichtskräfte belastet. Was halten Sie von diesem Verbindungssystem?he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Feinplanung

Detailiert Planen

Mit der Feinplanung als neue, webbasierte Komponente des Produktes add*ONE Simultanplanung komplettiert Softwareanbieter Inform sein Verfahren der Produktionsplanung. Die Add-on Software für ERP-Systeme generiert pünktliche und kostenoptimierte...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Kabeldurchführung

Ab durch die Führung

RSP hat den Ciro - Circular Rotator vorgestellt, eine Kabeldurchführung für mehr Flexibilität des Roboters. Der Ciro sitzt an der sechsten Achse des Industrieroboters. Die Kabel und Schläuche, die häufig eine Störkontur darstellen und einen Roboter...

mehr...

Kommissionierung

Der Roboter bringt Entlastung

Kommissionierung von Plattenwerkstoffen. Der Fertighausexperte Fingerhaus hat die Kommissionierung und Sortierung von Plattenwerkstoffen automatisiert. Hier ist ein ABB IRB 6650S mit einer speziellen Vakuumlastaufnahme im Einsatz.

mehr...

Delta Roboter

Roboter aus der Box

Einfache Aufgaben schnell, leicht und kostengünstig automatisieren: Dieses Ziel geht Igus mit seinen Low-Cost-Automation-Produkten an. Dazu hat der Motion-Plastics-Spezialist ein komplett neues Produkt entwickelt.

mehr...

Leichtbauroboter

Neue Generation mit e

Mit der e-Series hat Universal Robots eine neue Generation kollaborierender Leichtbauroboter auf den Markt gebracht. Sie bietet Benutzern einen größeren Bedienkomfort und eine erhöhte Vielfalt von Anwendungsbereichen zur Steigerung der...

mehr...
Zur Startseite