Robotertechnik

Sprungbrett für Roboterfachleute

Der Roboterhersteller Kuka und Festo Didactic haben unter der Bezeichnung Robotrain eine mobile und flexible Trainingszelle für die industrielle Robotertechnik entwickelt, mit der die Ausbildung in Sachen Robotik keine graue Theorie mehr bleiben soll. Die Ausbildung an Robotrain erfolgt industrienah, als Roboter wird der KR3 von Kuka eingesetzt. Für Lernende und Lehrende stehen vorgefertigte Beispielanwendungen zur Verfügung, sie können aber auch eigene Forschungs- oder Trainingsapplikationen hinzufügen und so neue Einsatzfelder für die Robotik erschließen. Schnell austauschbare Applikationsplatten sorgen für Flexibilität in der Aus- und Weiterbildung, denn die Applikationsplatten sind so verstiftet, dass nach dem Austausch die erstellten Programme ohne erneutes Teachen gestartet werden können. Im Paket ist eine technische Qualifizierung enthalten, für Profis ist zusätzlich auch die Zertifizierung zum „Kuka Certified Robot Trainer“ möglich. ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Robotertechnik

Robotrain

heißt eine mobile und flexible Trainingszelle für die industrielle Robotertechnik. Sie ist eine Gemeinschaftsentwicklung von Kuka Roboter und Festo Didactic. Die ausschließliche Verwendung von Industriekomponenten und austauschbaren...

mehr...

Robotertechnik

Sprungbrett für Roboterfachleute

Der Roboterhersteller Kuka und Festo Didactic haben unter der Bezeichnung Robotrain eine mobile und flexible Trainingszelle für die industrielle Robotertechnik entwickelt, mit der die Ausbildung in Sachen Robotik keine graue Theorie mehr bleiben...

mehr...

Digitale Planung

Kollege Roboter kommt per Simulation

Der Erfolg einer MRI-Applikation ist eng mit der Planung und Absicherung des neu gestalteten Arbeitsplatzsystems verknüpft. Der LPS an der Ruhr-Universität Bochum erforscht neue Wege, um MRI-Applikationen durch Simulation zu untersuchen und zu...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Energieketten

Sichere Leitungsführung

Industrieroboter müssen in der Produktion dynamisch und schnell arbeiten. Daher ist eine sichere und kompakte Führung von Leitungen und Schläuchen gefordert. Hier kommen die dreidimensionalen Triflex-Energieketten von Igus zum Einsatz.

mehr...

Unfallverhütung

Sicheres Bin-Picking

Unfallverhütung im industriellen Produktionsumfeld durch Stahlzäune und Einhausungen für Maschinen ist das Thema von SMM Stahl- und Maschinenbau. SMM hat eine Sicherheitslösung speziell für das Bin-Picking-Verfahren entwickelt, die bereits mehrfach...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Zur Startseite