Robotersystem AdeptQuattro s650

Macht Solarstrom wettbewerbsfähig

Adept Technology aus Dortmund, Anbieter von Industrierobotersystemen, und die SLS Solar Line Saxony in Limbach Oberfrohna, haben eine längerfristige Vereinbarung zur Lieferung einer größeren Zahl von AdeptQuattro s650 Robotersystemen geschlossen. SLS ist ein neu gegründetes Gemeinschaftsunternehmen von Roth & Rau in Hohenstein-Ernsthal und USK Karl Utz Sondermaschinen. Die Roboter sind elementarer Bestandteil der Fertigungslinien zur Herstellung von kristallinen Siliziumzellen und kommen künftig weltweit in Produktionslinien zum Einsatz, die von Roth & Rau, einem der Marktführer der Branche, schlüsselfertig geliefert werden. Mit dem Adept Quattro erreichen die Anlagen eine bislang so noch nicht gekannte Performance. Das Robotersystem ist eine neuartige Parallelkinematik, die mit ihren vier Armen gegenüber den bisher auf dem Markt befindlichen dreiarmigen Deltakinematiken deutliche Vorteile hat. Wie bei fast allen anderen Robotern des Herstellers sind die Antriebsverstärker in die Basis des Roboters integriert. Seit Markteinführung im Oktober 2007 hat der Dortmunder Hersteller bereits mehr als 200 dieser Systeme verkauft. Offenbar sind die Vorteile des vierarmigen Designs überzeugend. Speziell im Bereich der Photovoltaik fordern die Hersteller von Solarwafern und Solarzellen den Einsatz zukunftssicherer und neuester Technologie, um die Anlagen über mehrere Jahre effizient und mit höchstem Durchsatz betreiben zu können. Das bringt die Kosten der gefertigten photovoltaischen Komponenten nach unten und sichert den Kunden so entscheidende Wettbewerbsvorteile. Aufgrund der starken Nachfrage nach dem Quattro-System hat der Hersteller seine Produktionskapazitäten mittlerweile ausgebaut; die Lieferzeit für diese Systeme liegt nun auch für größere Stückzahlen bei etwa vier Wochen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Reinigungsroboter

Reinigt von allein

Auf der Motek präsentiert Schöler Fördertechnik einen Teil des Produktportfolios an Automatisierungslösungen. Dazu gehört der Linde L-Matic AC, ein autonomer Hochhubwagen, der Transportaufgaben selbständig übernimmt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Mensch-Roboter-Kooperation

Cobots helfen

Auf der FachPack präsentiert die Project Unternehmensgruppe erstmals einen Roboter von Kassow Robots in Aktion. Es handelt sich um eine flexibel einsetzbare Cobot-Anwendung zum Banderolieren von Produkten mit einem Prosmart-Banderolier-System.

mehr...

Cobots

Sawyer packt ein

Cobots in der Verpackungsindustrie. Logistikdienstleister und Unternehmen aus dem Copacking müssen flexibel auf Produktionsschwankungen, erhöhte Nachfrage oder individuelle Kundenwünsche reagieren.

mehr...