Roboterschweißen

MAG-Schweißen mit dem Roboter

Motoman erweitert sein Angebot um ein MAG-Roboterschweißpaket, das die Motoweld-SR350-Stromquelle für die Motoman-EA1900N- und Motoman-SSA2000 Roboter beinhaltet. Das Paket ist eine Plug-&-Play-Lösung für das gasgekühlte MAGc-Schweißen (Kohlensäure) und MAG-Schweißen (Mischgas). Es ist nach Aussage des Anbieters kosteneffektiv und leicht zu installieren. Entwickelt wurde das Roboterschweißpaket für kompakte Schweißzellen, für den Einstieg in die Roboterautomatisierung sowie für diejenigen, die eine einfache, aber effiziente Lösung für ihre Schweißapplikationen suchen. Zum Lieferumfang gehören die Stromquelle SR350, ein Drahtvorschub von null bis 18 Meter pro Minute, Brennerhals, Schlauchpaket und Kollisions-Box, eine zweikanalige Ansteuerung per Leitspannungen und ein Handbuch in Englisch.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Cobots

Kollaboration mit sieben Achsen

Sieben-achsige Cobots. Mit dem Robotik-Ingenieur Kristian Kassow und seinen zwei Partnern steckt hinter dem 2014 in Kopenhagen gegründeten Start-Up Kassow Robots ein erfahrenes Gründerteam.

mehr...
Zur Startseite