handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Robotik> Besonders biege- sichere Roboterkabel

Sawyer mit ClicksmartAlles im Griff mit einem Klick

Rethink-ClickSmart

Rethink Robotics präsentiert auf der Automatica Cobot Sawyer mit einem erweiterten Portfolio an Greiferlösungen. Die patentierte Clicksmart-Technologie ermöglicht den sekundenschnellen Wechsel des Greifwerkzeugs und integriert dabei die Endeffektoren zahlreicher Hersteller.

…mehr

RoboterkabelBesonders biege- sichere Roboterkabel

Für die Ummantelung einer neuen Familie von Roboterkabeln, die besonders hohen Torsions- und Biegebeanspruchungen widerstehen müssen, verwendet der US-Kabelhersteller Northwire das thermoplastische Polyester-Elastomer Hytrel von Du Pont. Die Kabel sind nach UL 758 für Einsatztemperaturen von 90 und 105 Grad Celsius zertifiziert und eignen sich neben den Robotern auch für den Einsatz bei anderen beweglichen Automatisierungseinrichtungen.

sep
sep
sep
sep
Roboterkabel: Besonders biege- sichere Roboterkabel

Wegen seiner Kombination aus hoher mechanischer Festigkeit und großer Durchschlagfestigkeit unterstützt das Polyester-Elastomer dünnere Ummantelungen als andere Werkstoffe. Bei mehradrigen Kabeln kann dies deren Durchmesser deutlich verringern. Dies wiederum steigert die Biegefestigkeit bei gegebenem Biegeradius. Zudem lassen dünnere Kabel engere Biegeradien zu.

Die Ummantelungen der Roboterkabel von Northwire sind üblicherweise 0,2 oder 0,25 Millimeter dick. Zwar lassen sich mit PVC und Polyolefinen ähnlich dünne Ummantelungen erzielen, doch die mechanische Festigkeit ist deutlich geringer als die des Polyestermaterials. Beim Extrudieren lässt es zudem eine höhere Produktivität und Stabilität zu. Der Kabelhersteller setzt Hytrel unter anderem auch bei biegsamen Kabeln für Hubbrücken oder Teleskopantennen für mobile Übertragungseinheiten ein. rm

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

„on premise“-LösungIoT-Lounge und Scaras

Zusammen mit Systempartnern und Integratoren zeigt Fanuc unter dem Motto „Automated Intelligence“ was in der Automation schon machbar ist und in welche Richtung Entwicklung gehen soll. Eine eingerichtete IoT-Lounge dient als Technologietransferzentrum. Gezeigt werden eine „on premise“-Lösung mit maschinennahem Datenhandling sowie eine Cloud-Lösung.

…mehr
Waschautomatenmontage bei Miele

Mensch-Roboter-KollaborationDer Roboter wird zum Kollegen

Best Practice für die MRK. Unternehmen sehen in der Mensch-Roboter-Kollaboration eine Schlüsseltechnologie, um auftretende Herausforderungen wie zunehmende Variantenvielfalt, alternde Belegschaften oder Flexibilisierung lösen zu können.

…mehr
Roboterzellen

AutomationBreiter aufgestellt

Nach einer Phase der Neuausrichtung durch den Zusammenschluss mit der österreichischen M&R Automation präsentiert sich Pia auf der Automatica zum ersten Mal im neuen Design als eigenständige Firmengruppe unter dem Dach des chinesischen Mehrheitseigners Joyson.

…mehr
„i³-Mechatronics“

AutomatisierungslösungBlick ins Cockpit

Yaskawa wird sein Industrie-4.0-Konzept für i³-Mechatronics auch auf der Automatica vorstellen: Der integrative Ansatz umfasst aktuelle und neuentwickelte Motoman-Roboter ebenso wie Produkte und Lösungen aus der Antriebs- und Steuerungstechnik.

…mehr
Rethink-ClickSmart

Sawyer mit ClicksmartAlles im Griff mit einem Klick

Rethink Robotics präsentiert auf der Automatica Cobot Sawyer mit einem erweiterten Portfolio an Greiferlösungen. Die patentierte Clicksmart-Technologie ermöglicht den sekundenschnellen Wechsel des Greifwerkzeugs und integriert dabei die Endeffektoren zahlreicher Hersteller.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige