Robotik

Bärenstark

Für Material- und Werkstückhandling an Bearbeitungszentren hat Bär aus Gemmingen Roboter-Systemlösungen anzubieten. Hierzu gehören portalgestützte Roboterachsen für die Top-Beladung oder Roboter mit bodengestützter Verfahrachse für die Frontbedienung.

Der Kundenkreis des Herstellers umfasst namhafte Automobil- und Werkzeugmaschinenhersteller und im Bereich der Verpackungstechnik auch die Nahrungsmittel- und Chemie-Industrie. Die Stärke dieser Robotersysteme liegt in der Kombination standardisierter Komponenten mit Sonderkonstruktionen. Das schafft flexible, kundenspezifische Lösungen. Die Portalroboter lassen sich durch flexible Magaziniersysteme zum automatischen Bereitstellen und Speichern unterschiedlicher Werkstücke sowie durch jede gewünschte Art von Verkettungs- und Automationselementen zu wirtschaftlichen und anpassungsfähigen Produktionssystemen ergänzen. Bei den Robotern mit bodengestützter Verfahrachse lassen sich mehrere miteinander kooperierende Maschinen auf einer Fahrbahn installieren; die Verfahrgeschwindigkeiten sind hoch, der Traglast-Standard liegt bei 3.000 Kilogramm. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Contrax Mobile Robot

Roboter aus dem Baukasten

Module für die mobile Robotik. Der neuartige mobile Produktionsassistent von Bär Automation macht den kollaborierenden Roboter mobil. Er ist dazu konzipiert, mit dem Mitarbeiter in der Produktion zusammenzuarbeiten – ohne Trennung und ohne...

mehr...

Reinigungsroboter

Reinigt von allein

Auf der Motek präsentiert Schöler Fördertechnik einen Teil des Produktportfolios an Automatisierungslösungen. Dazu gehört der Linde L-Matic AC, ein autonomer Hochhubwagen, der Transportaufgaben selbständig übernimmt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Mensch-Roboter-Kooperation

Cobots helfen

Auf der FachPack präsentiert die Project Unternehmensgruppe erstmals einen Roboter von Kassow Robots in Aktion. Es handelt sich um eine flexibel einsetzbare Cobot-Anwendung zum Banderolieren von Produkten mit einem Prosmart-Banderolier-System.

mehr...

Cobots

Sawyer packt ein

Cobots in der Verpackungsindustrie. Logistikdienstleister und Unternehmen aus dem Copacking müssen flexibel auf Produktionsschwankungen, erhöhte Nachfrage oder individuelle Kundenwünsche reagieren.

mehr...