Roboter-Serie Almega AX

Schweißen wie nie zuvor

Almega AX-V4(L) AP heißt das neue Roboterpaket zum Lichtbogenschweißen von OTC Daihen Europe. Neu daran ist vor allem das integrierte Koaxialschlauchpaket, das die Biegung des Schlauchpaketes verringert und damit zu einer konstanten Drahtführung und zu einem verbesserten Schweißergebnis führt. Durch die Führung des Schlauchpaketes im Roboterarm ist sein schneller und einfacher Austausch möglich. Die Reduzierung von Kollisionen zwischen dem Schlauchpaket und der Vorrichtung erlauben eine gleichmäßige und schnelle Annäherung an die Vorrichtung selbst bei komplexen Baugeometrien. Soll der Roboter offline über einen PC programmiert werden, ist es damit nicht mehr notwendig, Kollisionen zwischen Schlauchpaket, Werkstück und Vorrichtung zu berücksichtigen. Abhängig von der Werkstückgeometrie kann die Schlauchpaketführung sowohl links als auch rechts vom Roboterarm erfolgen, was die Zugänglichkeit optimiert. In Kombination mit den Schweißstromquellen der D-Serie gewährleisten die Roboter der AX-Serie eine nahtlose Integration, modernste Regelmöglichkeiten für maximale Qualität und höchste Verfahrgeschwindigkeiten. Verschiedenste Schweißparameter wie zum Beispiel der Pulsmodus oder der Startstrom können über die Teachbox des Roboters eingestellt werden, um eine drastische Reduzierung von Spritzern und eine stabile Lichtbogenregelung zu erreichen. Ebenso lassen sich auf der Teachbox Schweißbefehle und Parameter visualisieren, um Einstellarbeiten zu erleichtern. ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Roboter-Schweißanlage

Schweißen langer Tore

Der Experte für Sicherheitsanlagen Zabag Security Engineering hat bei OTC eine Roboterlösung zum Schweißen freitragender Schiebetore in Auftrag gegeben. Die Tore aus Aluminium oder Stahl sind bis zu 18 Meter lang und bis 2,4 Meter hoch.

mehr...

Kabeldurchführung

Ab durch die Führung

RSP hat den Ciro - Circular Rotator vorgestellt, eine Kabeldurchführung für mehr Flexibilität des Roboters. Der Ciro sitzt an der sechsten Achse des Industrieroboters. Die Kabel und Schläuche, die häufig eine Störkontur darstellen und einen Roboter...

mehr...

Kommissionierung

Der Roboter bringt Entlastung

Kommissionierung von Plattenwerkstoffen. Der Fertighausexperte Fingerhaus hat die Kommissionierung und Sortierung von Plattenwerkstoffen automatisiert. Hier ist ein ABB IRB 6650S mit einer speziellen Vakuumlastaufnahme im Einsatz.

mehr...
Anzeige

Delta Roboter

Roboter aus der Box

Einfache Aufgaben schnell, leicht und kostengünstig automatisieren: Dieses Ziel geht Igus mit seinen Low-Cost-Automation-Produkten an. Dazu hat der Motion-Plastics-Spezialist ein komplett neues Produkt entwickelt.

mehr...

Leichtbauroboter

Neue Generation mit e

Mit der e-Series hat Universal Robots eine neue Generation kollaborierender Leichtbauroboter auf den Markt gebracht. Sie bietet Benutzern einen größeren Bedienkomfort und eine erhöhte Vielfalt von Anwendungsbereichen zur Steigerung der...

mehr...

FORobotics

Trends der Robotik

Mobile ad-hoc kooperierende Roboterteams in der Fabrik der Zukunft. Der Forschungsverbund „FORobotics“ untersucht die Einsatzmöglichkeiten und Potenziale von autonomen, mobilen Robotern in der Produktion.

mehr...

Kompaktsteuerung

Nur ein Controller ist nötig

Die Singular-Control-Lösung von Yaskawa ermöglicht es, Roboter, Servoantriebe, Frequenzumrichter und I/Os über einen einzigen Controller zu steuern. Die Voraussetzung dafür schafft die neue Maschinen-Kompaktsteuerung MP3300iec RBT.

mehr...
Zur Startseite