Roboter-Bahnkorrektursystem VMT BK

Auf der richtigen Bahn

Das Unternehmen VMT Bildverarbeitungssysteme aus Weinheim bietet mit seinem Produkt VMT BK ein Komplettsystem zur individuellen Roboter-Bahnkorrektur an. Anwendungsgebiete sind Nahtabdichtung, Kantenbearbeitung und Schweißen. Das System vermisst Geometrie und Lage der Naht, Fuge, oder Kante mit einer Genauigkeit von 0,1 Millimeter und besser. Darüber hinaus korrigiert es jeden Stützpunkt der Roboterbahn, sodass der Roboter seine Aufgabe mit möglichst großer Genauigkeit vornehmen kann. Vorteile für den Anwender sind unter anderem: Entkopplung von Messung und Bearbeitung, lokale Bearbeitungsgenauigkeit, Fertigungsqualität auch bei Formtoleranzen, geringer Materialverbrauch bei Nahtabdichtung. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Positionsregelung VMT RP

Präzise Position

Bei den meisten Bearbeitungsaufgaben muss ein Anbauteil oder ein Werkzeug relativ zu einem Werkstück positioniert werden. Der konstante Relativbezug ist entscheidend für die erfolgreiche Bearbeitung. Dabei sind die Auswahl der Antastpunkte am...

mehr...

Reinigungsroboter

Reinigt von allein

Auf der Motek präsentiert Schöler Fördertechnik einen Teil des Produktportfolios an Automatisierungslösungen. Dazu gehört der Linde L-Matic AC, ein autonomer Hochhubwagen, der Transportaufgaben selbständig übernimmt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Mensch-Roboter-Kooperation

Cobots helfen

Auf der FachPack präsentiert die Project Unternehmensgruppe erstmals einen Roboter von Kassow Robots in Aktion. Es handelt sich um eine flexibel einsetzbare Cobot-Anwendung zum Banderolieren von Produkten mit einem Prosmart-Banderolier-System.

mehr...

Cobots

Sawyer packt ein

Cobots in der Verpackungsindustrie. Logistikdienstleister und Unternehmen aus dem Copacking müssen flexibel auf Produktionsschwankungen, erhöhte Nachfrage oder individuelle Kundenwünsche reagieren.

mehr...