Roboter-Bahnkorrektur VMT BK

Hochpräzise Bahnkorrektur

Viele Bearbeitungsaufgaben erfordern eine an das Werkstück individuell angepasste Roboterbahn. Nicht nur die Werkstücklage, sondern jeder einzelne Bearbeitungspunkt am Werkstück muss gemessen und die Roboterbahn entsprechend korrigiert werden. VMT Bildverarbeitungssysteme fertigt mit ihrem neuen Produkt „VMT BK“ ein Komplettsystem zur Roboter-Bahnkorrektur für die Nahtabdichtung, Kantenbearbeitung und das Schweißen. Das System vermisst die Geometrie und die Lage der Naht, Fuge oder Kante mit einer Genauigkeit von 0,1 Millimeter oder besser und korrigiert jeden einzelnen Stützpunkt der Roboterbahn. Damit kann der Roboter seine Bearbeitungsaufgabe mit höchster Genauigkeit durchführen. Worin besteht der Nutzen für den Anwender? Messung und Bearbeitung werden völlig entkoppelt und eine höchstmögliche lokale Bearbeitungsgenauigkeit erzielt. Man erhält eine gleichmäßig hohe Fertigungsqualität auch bei Formtoleranzen und einen geringen Materialverbrauch bei Nahtabdichtung. Ein einfaches Protokoll sorgt für die Kommunikation mit allen gängigen Industrierobotern. Mit einem Systemrechner lassen sich mehrere Roboter steuern. Zudem werden sämtliche Systemaktivitäten lückenlos protokolliert. Laut Anbieter ist eine Amortisation bereits nach wenigen Monaten möglich. Wer jetzt noch nicht überzeugt ist, kann sich im Schulungszentrum Mannheim die Funktion der Systeme erläutern und anhand verschiedener Testaufbauten demonstrieren lassen. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Positionsregelung VMT RP

Präzise Position

Bei den meisten Bearbeitungsaufgaben muss ein Anbauteil oder ein Werkzeug relativ zu einem Werkstück positioniert werden. Der konstante Relativbezug ist entscheidend für die erfolgreiche Bearbeitung. Dabei sind die Auswahl der Antastpunkte am...

mehr...

Reinigungsroboter

Reinigt von allein

Auf der Motek präsentiert Schöler Fördertechnik einen Teil des Produktportfolios an Automatisierungslösungen. Dazu gehört der Linde L-Matic AC, ein autonomer Hochhubwagen, der Transportaufgaben selbständig übernimmt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Mensch-Roboter-Kooperation

Cobots helfen

Auf der FachPack präsentiert die Project Unternehmensgruppe erstmals einen Roboter von Kassow Robots in Aktion. Es handelt sich um eine flexibel einsetzbare Cobot-Anwendung zum Banderolieren von Produkten mit einem Prosmart-Banderolier-System.

mehr...

Cobots

Sawyer packt ein

Cobots in der Verpackungsindustrie. Logistikdienstleister und Unternehmen aus dem Copacking müssen flexibel auf Produktionsschwankungen, erhöhte Nachfrage oder individuelle Kundenwünsche reagieren.

mehr...