Robotertechnik/Reinraumanwendungen

Ohne Luft und ganz sauber

In Reinräumen der Halbleiterindustrie müssen Roboter- und Handlingsysteme spezielle Anforderungen erfüllen. Hirata Robotics hat für diesen Bereich seine Reinraumroboter-Serie AR-W um vier Robotermodelle erweitert. Sie gibt es mit einem oder zwei Armen. Man kann sie im Hoch- oder Niedrigvakuum betreiben. Die Vakuumwiederstandsfähigkeit liegt bei 10-6 beziehungsweise 10-1 Pascal. Die Roboter haben kleine Fußdurchmesser und benötigen wenig Platz beim Einbau. Die Modelle sind für die Handhabung von zwei bis zwölf Zoll großen Waferscheiben konzipiert. Das Niedrigvakuum-Modell AR170VLCL für die Reinraumklasse 2 hat bei einem Arbeitsbereich von 608 Millimeter eine Gesamtmasse von 47 Kilogramm. Die Handhabungsmasse liegt bei 800 Gramm. Alle Roboter werden komplett mit der entsprechenden Steuerung geliefert. Für das Handling vor der Bearbeitungsmaschine bieten die Mainzer weiteres Zubehör an. Ferner gibt es Hochvakuum-Modelle die die Anforderungen der Reinraumklasse 1 erfüllen. ma

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Prüfanlage

Modular und fertig

Schlüsselfertige Komplettanlagen liefert auch Hirata Engineering Europe. Ein Beispiel ist eine Automatisierungsanlage für einen Anbieter von Elektronikbauteilen für die Automobilindustrie.

mehr...

Palettierer

Direkt vom Bodenroller

Hirata hat die Palettierer der AST-Baureihe um ein Modell ergänzt. Es vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten Palettierung auf klassische Bodenroller.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Feinplanung

Detailiert Planen

Mit der Feinplanung als neue, webbasierte Komponente des Produktes add*ONE Simultanplanung komplettiert Softwareanbieter Inform sein Verfahren der Produktionsplanung. Die Add-on Software für ERP-Systeme generiert pünktliche und kostenoptimierte...

mehr...

Kabeldurchführung

Ab durch die Führung

RSP hat den Ciro - Circular Rotator vorgestellt, eine Kabeldurchführung für mehr Flexibilität des Roboters. Der Ciro sitzt an der sechsten Achse des Industrieroboters. Die Kabel und Schläuche, die häufig eine Störkontur darstellen und einen Roboter...

mehr...

Kommissionierung

Der Roboter bringt Entlastung

Kommissionierung von Plattenwerkstoffen. Der Fertighausexperte Fingerhaus hat die Kommissionierung und Sortierung von Plattenwerkstoffen automatisiert. Hier ist ein ABB IRB 6650S mit einer speziellen Vakuumlastaufnahme im Einsatz.

mehr...
Zur Startseite