R+A-Branchenführer

Who-is-Who

Denjenigen Kunden der Automatisierungsbranche, die Aufträge an Roboter- und Bildverarbeitungsproduzenten sowie an Hersteller von Montage- und Handhabungstechnik erteilen wollen, hat der VDMA Robotik+Automation die Suche nach dem passenden Anbieter erleichtert: Der R+A-Branchenführer liegt jetzt in einer aktuellen Auflage vor. Er zeigt auf einen Blick, welche Kernkompetenzen jede der über 200 Mitgliedsfirmen hat. Die Kontaktdaten in der Matrix sowie die ausführlichen Adressinformationen im hinteren Teil der Publikation ermöglichen eine schnelle Ansprache des Maschinenbauers sowohl in Deutschland als auch in seinen Niederlassungen in Asien. Die drei Sprachen der Publikation – deutsch, englisch und chinesisch – tragen dem hohen Exportanteil der Branche Rechnung. Der R+A-Branchenführer kann unter www.vdma.org/r+a heruntergeladen werden. Dort besteht auch die Möglichkeit, sich in der Online-Datenbank nach dem passenden Hersteller umzusehen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Intelligenten Technologien

Antriebe und IoT

Zu den intelligenten Technologien von Rockwell Automation gehören Steuerungssysteme und Antriebsregelungen sowie intelligente Geräte. Auf der SPS IPC Drives wird das Unternehmen neue Versionen und Produkte vorstellen.

mehr...

Safety-System

Intelligent sicher

Im Gegensatz zu herkömmlichen, hart verdrahteten Sicherheitsschaltungen ist das modulare S-Dias Safety-System von Sigmatek voll konfigurierbar und flexibel einsetzbar. Es lässt sich nahtlos in die Automatisierungssysteme des Salzburger Herstellers...

mehr...

Smart Factory

Mit allen Sinnen automatisieren

Die Pilz hat seine Smart Factory nochmals erweitert und demonstriert Industrie 4.0 in der praktischen Anwendung: Dank dezentraler Steuerungsintelligenz, mobiler Service Robotik, intelligenter Diagnose und Visualisierung sowie Cloud-Anbindung lassen...

mehr...
Zur Startseite