Palettiersystem Robot-In-A-Box

Roboter im Kasten

Ein innovatives Palettiersystem kommt von der Firma Soco System. Der Lieferant kompletter End-of-Line Lösungen zeigt den „Robot-In-A-Box“ auf der Interpack. Das System wird nach einer Verpackungslinie platziert, an das Auslaufband angeschlossen und ist dann betriebsbereit. Wenn der erste Karton in den Roboter einläuft, werden die Kartonmaße automatisch gelesen. Der Industrie-PC errechnet das optimale Palettenmuster, und die Palettierung startet. Das System ist überall einsetzbar und erfordert weder eine aufwendige Einweisung noch spezielle Vorkenntnisse. Zum einfachen Anschluss an die Verpackungslinie gibt es eine höhenverstellbare Zufuhrbahn. Die komplette IPC-Steuerung und ein Touchscreen sind im System enthalten. „Robot-In-A-Box“ wird mit Service-Management-Backup geliefert und kann an ein drahtloses Netzwerk samt Webcam und Fernhilfe-Hotline angeschlossen werden. Ein automatisches SMS-Informationssystem an gewählte Mobiltelefone sorgt für die Verfügbarkeit beim Palettieren. Der Roboter im Kasten ist zu sehen in Halle 11, A22/B31. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greifer

Sammelt Kleines auf

IAI Industrieroboter hat für die druckluftlose Automatisierung das Angebot an frei programmierbaren elektrischen Greifern erweitert. Dazu gehören ein Zweipunkt-Hubmagnet Greifer für die Kleinteilemontage sowie ein Langhub-Greifer für große...

mehr...

Intralogistik

Der Greifer lernt mit

Ein Kleinroboter aus der Serie KR Agilus von Kuka ist eine Schlüsselkomponente der neuen Item-PiQ-Generation von Swisslog. Der Anbieter von Automatisierungslösungen für Lagerhäuser und Ver-teilzentren ist Teil der Kuka-Gruppe und hat die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Robotik

Picken mit Hochgeschwindigkeit

Das Portfolio der Factory Automation Section von Yamaha umfasst alle gängigen Industrierobotertypen wie kartesische und Scara-Roboter sowie ein- und mehrachsige Knickarmroboter.

mehr...

Piece Picking

Smarte Robotik zur Kommissionierung

Markttrends wie Omnichannel-Distribution, Losgröße 1, immer kürzere Auftragsdurchlaufzeiten und Lieferzyklen sowie die Handhabung einer größer werdenden Sortimentsvielfalt stellen hohe Anforderungen an die Intralogistik.

mehr...

Mechatrolink-III-Netzwerke

Neue Schnittstelle

Wenn es um wirklich schnelle, zeitkritische Anwendungen geht, war die Einbindung von dezentralen I/Os in den Echtzeit-Ethernet-Bus Mechatrolink-III bisher wegen der mangelnden Auswahl an geeigneten Modulen nur eingeschränkt möglich.

mehr...
Zur Startseite