Robotertechnik

Schuften für die Arbeitnehmer

Palettierroboter entlasten Arbeitnehmer von schwerer körperlicher Arbeit und schaffen gleichzeitig ein höherwertiges Arbeitsumfeld. roTeg hat seine neue Baureihe PARO mit besonders robuster Mechanik und einfacher Kinematik ausgestattet. Servomotoren treiben die vier Linearachsen an, gesteuert werden sie über CANbus. Die zugehörige Steuerungssoftware lässt sich leicht über einen Industrie-PC mit Touch-Screen bedienen und erfordert keine besonderen Fachkenntnisse. Ein Packschemengenerator hilft dabei, innerhalb kurzer Zeit eigene Packschemen zu generieren. Es sind Palettierhöhen bis 2,60 Meter möglich, bei einer maximalen Maschinenbauhöhe von 3,30 Meter. Standardmäßig ist der Roboter für ein bis vier Palettenstellplätze ausgelegt, optional sind bis zwölf Stellplätze möglich. Dabei beträgt die Positioniergenauigkeit ± ein Millimeter. Die Zuordnung zu den Stellplätzen erfolgt mittels Barcodes. Zahlreiche Greifer und Greifsysteme für die Palettierung unterschiedlicher Packstückarten machen den Roboter zum Allround-Talent im Endverpackungsbereich der Produktion. Ausführungen in Edelstahl erlauben auch den Einsatz in der Lebensmittel-, Pharma- und Chemieindustrie. mr

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greifer

Die beiden Neuen

Von Roteg kommen zwei neue Greifsysteme: ein Zangengreifer für Säcke und ein Vakuumgreifer für das Palettieren von Kartons. Die beiden hauseigenen Greifsysteme sind jeweils Modelle der neuesten Generation.

mehr...

Palettierroboteranlagen

300-mal mehr Automation

Die Firma Roteg feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen und den Verkauf der 300. Palettierroboteranlage. Darin zeigt sich das schnelle Wachstum dieser Technik. Neben der Anzahl der gelieferten Anlagen steigt auch deren technische Komplexität...

mehr...

Reinigungsroboter

Reinigt von allein

Auf der Motek präsentiert Schöler Fördertechnik einen Teil des Produktportfolios an Automatisierungslösungen. Dazu gehört der Linde L-Matic AC, ein autonomer Hochhubwagen, der Transportaufgaben selbständig übernimmt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Mensch-Roboter-Kooperation

Cobots helfen

Auf der FachPack präsentiert die Project Unternehmensgruppe erstmals einen Roboter von Kassow Robots in Aktion. Es handelt sich um eine flexibel einsetzbare Cobot-Anwendung zum Banderolieren von Produkten mit einem Prosmart-Banderolier-System.

mehr...

Cobots

Sawyer packt ein

Cobots in der Verpackungsindustrie. Logistikdienstleister und Unternehmen aus dem Copacking müssen flexibel auf Produktionsschwankungen, erhöhte Nachfrage oder individuelle Kundenwünsche reagieren.

mehr...