Robotertechnik

Schuften für die Arbeitnehmer

Palettierroboter entlasten Arbeitnehmer von schwerer körperlicher Arbeit und schaffen gleichzeitig ein höherwertiges Arbeitsumfeld. roTeg hat seine neue Baureihe PARO mit besonders robuster Mechanik und einfacher Kinematik ausgestattet. Servomotoren treiben die vier Linearachsen an, gesteuert werden sie über CANbus. Die zugehörige Steuerungssoftware lässt sich leicht über einen Industrie-PC mit Touch-Screen bedienen und erfordert keine besonderen Fachkenntnisse. Ein Packschemengenerator hilft dabei, innerhalb kurzer Zeit eigene Packschemen zu generieren. Es sind Palettierhöhen bis 2,60 Meter möglich, bei einer maximalen Maschinenbauhöhe von 3,30 Meter. Standardmäßig ist der Roboter für ein bis vier Palettenstellplätze ausgelegt, optional sind bis zwölf Stellplätze möglich. Dabei beträgt die Positioniergenauigkeit ± ein Millimeter. Die Zuordnung zu den Stellplätzen erfolgt mittels Barcodes. Zahlreiche Greifer und Greifsysteme für die Palettierung unterschiedlicher Packstückarten machen den Roboter zum Allround-Talent im Endverpackungsbereich der Produktion. Ausführungen in Edelstahl erlauben auch den Einsatz in der Lebensmittel-, Pharma- und Chemieindustrie. mr

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greifer

Die beiden Neuen

Von Roteg kommen zwei neue Greifsysteme: ein Zangengreifer für Säcke und ein Vakuumgreifer für das Palettieren von Kartons. Die beiden hauseigenen Greifsysteme sind jeweils Modelle der neuesten Generation.

mehr...

Palettierroboteranlagen

300-mal mehr Automation

Die Firma Roteg feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen und den Verkauf der 300. Palettierroboteranlage. Darin zeigt sich das schnelle Wachstum dieser Technik. Neben der Anzahl der gelieferten Anlagen steigt auch deren technische Komplexität...

mehr...
Anzeige

Soldersmart

Löten am Tisch

Der Soldersmart ist ein multifunktioneller Tischlötroboter von Elmotec, der sich für den Zwei- bis Drei-Schichtbetrieb eignet. Das Fertigungsverfahren ist prozessüberwacht, wird dokumentiert und kann rückverfolgt werden.

mehr...

ASK-Bürsten

Feine Oberfläche

Mit dem ASK-Bürsten erweitert Ferrobotics seine Palette an End-of-Arm-Paketlösungen für die automatisierte Oberflächenbearbeitung. Mit dem neuen Komfortpaket bietet das Unternehmen eine sofort integrierbare Automatisierungslösung für den heiklen...

mehr...

Robot Programming Suite

Kein Quellcode

Das schnelle und sensible Stecken von Elektronikkomponenten auf eine Leiterplatine, ohne dass dabei die dünnen Drahtanschlüsse verbogen werden, ist für einen Roboter eine anspruchsvolle Applikation.

mehr...

Reinraumzelle

Reine Zelle, reine Luft

Spetec hat das Reinraumangebot auf insgesamt drei verschiedene Reinraumkonzepte erweitert. Dadurch besteht die Möglichkeit alle Anforderungen von kostengünstig bis hin zum hochwertigen Reinraum nach GMP-Richtlinien für die Pharmazie zu realisieren.

mehr...