Palettierroboter Paro

Ohne Verzögerung

Roteg zeigt mit dem Palettierroboter Paro den neusten Stand der Automationstechnik: Der Roboter steuert mit der Software Paro-Control die angeschlossene Palettenfördertechnik und palettiert auch während des Durchlaufs. Ein Multifunktionsgreifer verarbeitet verschiedene Gebindearten ohne Greiferwechsel. Dieser verzögerungsfreie Tausch von Voll- gegen Leerpaletten ist entscheidend für die Palettierleistung eines Roboters. Um eine effiziente Auslegung der Roboterzelle zu erreichen, wird Palettenfördertechnik eingesetzt, um ohne Unterbrechung des Produktionsprozesses weiterpalettieren zu können. Ein Bedienereingriff in die Zelle zum Palettentausch ist nicht mehr notwendig, der Wechsel geschieht vollautomatisch. Die Steuerung von Palettenfördertechnik und weiteren Anlagenteilen wie Verfahrwagen oder Palettenmagazinen kann ebenfalls der zentrale Industrie-PC des Roboters übernehmen. Auch ein Multifunktionsgreifer trägt zur Erhöhung des Wirkungsgrades bei: Durch die Kombination von unterschiedlichen Greifwerkzeugen an einem Roboterflansch entfallen Rüst- und Wechselzeiten. Bei laufender Produktion können mehrere Gebindearten ohne Unterbrechung palettiert und sogar auf einer Palette gemischt werden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Tray-Wechselgeräte

Eine Wechselstation

Die Tray-Wechselgeräte der ALC-Serie von Hirata Engineering Europe eignen sich für Palettieraufgaben, bei denen die Produkte aus einem Tray herausgeholt und nach der Bearbeitung wieder in das gleiche Tray zurück gelegt werden sollen.

mehr...

Palettierer vom Typ Variostack

Holt Paletten ab

Bei der Herstellung medizinischer Geräte sorgen die Palettiersysteme von IEF Werner dafür, dass die Rohteile, die von der Produktionslinie auf die angegliederte Montagelinie befördert werden sollen, orientiert bereitgestellt und in vorgegebener Lage...

mehr...

Greifer

Die beiden Neuen

Von Roteg kommen zwei neue Greifsysteme: ein Zangengreifer für Säcke und ein Vakuumgreifer für das Palettieren von Kartons. Die beiden hauseigenen Greifsysteme sind jeweils Modelle der neuesten Generation.

mehr...

Palettierroboteranlagen

300-mal mehr Automation

Die Firma Roteg feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen und den Verkauf der 300. Palettierroboteranlage. Darin zeigt sich das schnelle Wachstum dieser Technik. Neben der Anzahl der gelieferten Anlagen steigt auch deren technische Komplexität...

mehr...
Anzeige

Reinigungsroboter

Reinigt von allein

Auf der Motek präsentiert Schöler Fördertechnik einen Teil des Produktportfolios an Automatisierungslösungen. Dazu gehört der Linde L-Matic AC, ein autonomer Hochhubwagen, der Transportaufgaben selbständig übernimmt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Mensch-Roboter-Kooperation

Cobots helfen

Auf der FachPack präsentiert die Project Unternehmensgruppe erstmals einen Roboter von Kassow Robots in Aktion. Es handelt sich um eine flexibel einsetzbare Cobot-Anwendung zum Banderolieren von Produkten mit einem Prosmart-Banderolier-System.

mehr...