Industrieroboter

Der Griff in die Palette

ist in automatisierten Anlagen etwas Alltägliches. Es werden sowohl ganze Paletten als auch die magazinierten Kleinteile mit Handlinggeräten sicher entnommen und bewegt. In der Teilefertigung und Montage, beim Verpacken, in Lagerbereichen, an Prüfplätzen und in Teilewaschanlagen sind Palettieren und Depalettieren die typischen Handhabungsvorgänge. Im Foto sehen Sie eine solche modulartig aufgebaute Zelle. Der Anbieter ist übrigens auf alles was mit Paletten zu tun hat seit Jahren spezialisiert. Die Erfahrungen beziehen sich beinahe auf alle Palettengrößen und alle Werkstückarten. Darunter auch solche mit hochwertigen Oberflächen und Details, die eine „Soft-Handhabung“ notwendig machen. Man ist es auch gewohnt, automatische Transport- und Palettensysteme passend zur jeweiligen Aufgabenstellung zu konzipieren. Das dürfte ohnehin der allgemeine Fall sein. Dazu zählt natürlich auch die Anpassung an die angestrebten Zykluszeiten, die schon oft eine ganz andere Komplettlösung notwendig gemacht haben. Auch die Integration von Industrierobotern im Umfeld der Palettentechnik gehört mit zum Leistungsumfang. Stellen Sie doch den oberitalienischen Automatisierer einmal auf die harte Probe!he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Reinigungsroboter

Reinigt von allein

Auf der Motek präsentiert Schöler Fördertechnik einen Teil des Produktportfolios an Automatisierungslösungen. Dazu gehört der Linde L-Matic AC, ein autonomer Hochhubwagen, der Transportaufgaben selbständig übernimmt.

mehr...
Anzeige

Mensch-Roboter-Kooperation

Cobots helfen

Auf der FachPack präsentiert die Project Unternehmensgruppe erstmals einen Roboter von Kassow Robots in Aktion. Es handelt sich um eine flexibel einsetzbare Cobot-Anwendung zum Banderolieren von Produkten mit einem Prosmart-Banderolier-System.

mehr...

Cobots

Sawyer packt ein

Cobots in der Verpackungsindustrie. Logistikdienstleister und Unternehmen aus dem Copacking müssen flexibel auf Produktionsschwankungen, erhöhte Nachfrage oder individuelle Kundenwünsche reagieren.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Kuka auf der Fachpack

Die Palettierung wird mobil

Auf der Fachpack zeigt Kuka unter anderem das neue Applikations-Paket ready2 palletize light zur Palettierung von leichter Ware. Die Komplettlösung kann innerhalb einer Stunde ab- und an einem anderen Ort wieder aufgebaut werden.

mehr...