Robotertechnik/Palettierer (1 S.)

Intralogistischer Hochstapler

Automat verbessert Komissionierung
Einen Roboter, der Kartons unterschiedlicher Größe annähernd optimal auf Paletten stapelt, stellt Siemens Dematic vor. Er entlastet das Lagerpersonal und erzielt höhere Packungsdichten.

Ein neuartiger Palettier-Automat erreicht – dank einer intelligenten Software – Packungsdichten von mehr als 80 Prozent. Das übertrifft sogar die Leistung eines professionellen Packers. Das Gerät, das zusammen mit Kuka Roboter (Augsburg) gebaut wurde, kann bis zu 350 Kisten in der Stunde platzieren. Nach der Optimierung des Prozesses soll die Geschwindigkeit der Pilotanlage noch erhöht werden. Derzeit arbeiten die Logistikspezialisten von Siemens Dematic an ersten maßgeschneiderten Anwendungen.

Bisher brauchte es das geschulte Auge des Palettierers, um Waren vom Fließband auf kundenspezifische Paletten möglichst Platz sparend zu stapeln. Vor allem Supermärkte bekommen jeden Tag individuelle Lieferungen, die auf diese Weise im Lager zusammengestellt werden. Dabei bewegt ein Arbeiter am Tag mehrere Tonnen Waren.

Zusammenwirken der iL-Komponenten

In der Anlage spielen die Intralogistik-Komponenten – Greifarme, Fließbänder, Sensoren und Steuerungstechnik – zusammen: Über eine Kamera erkennt der Roboter die Lage der Kartons. Die Software setzt das Videobild in dreidimensionale Daten für den Greifer um, der die Position der Ware genau erkennt. Um Pakete verschiedener Größe heben zu können, muss der Roboter zudem innerhalb von Sekunden sein Greifwerkzeug austauschen. Dabei handelt es sich um beschichtete Metallplatten, die die Pakete mit Unterdruck ansaugen.

Anzeige

Der eigentliche Palettier-Roboter packt die Waren dann auf die Palette. Dabei füllt er zunächst die Ecken und dann den Innenraum aus. Zum Schluss packt der Roboter in die verbliebenen Hohlräume kleinere Päckchen. Zur Identifizierung bekommen alle Kartons ein Barcode-Etikett. Wenn ein neues Kartonformat kommt, wird es bereits am Wareneingang eingelesen und später wieder erkannt. Gunthart Mau

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Paletten-Hochbahn

Verkehr auf zwei Ebenen

Die europaweit erste Elektro-Hängebahn in der Speditionsbranche hat der Hersteller Dematic in das Wiener Speditionsterminal der Firma Weiss eingebaut. Die Hängebahn transportiert palettierte Güter in 3,5 Meter Höhe, sodass unter ihr der übliche...

mehr...

Automatisierung

Asyril geht auf UR-Plattform

Das neue URCaps-Plug-In von Asyril ist jetzt auf der Universal Robots+ Solutions-Plattform verfügbar. Das erleichtert eine nahtlose und schnelle Integration aller Asycube-Produkte mit jedem Universal-Roboter.

mehr...

Antriebstechnik

Mini-Servoregler für Roboter

Maccon hat die die Everest-Familie von Kleinst-Servoreglern für bürstenlose Motoren mit Leistungen bis fünf Kilowatt vorgestellt. Der neue Servoregler des spanischen Herstellers Ingenia ist 42 mal 30 mal 22 Millimeter groß und wiegt 20 Gramm.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Robotik

Robotik als Schlüssel für die Digitalisierung

Mitsubishi Electric ermöglicht mit der Robotik eine vielfältige Vernetzung der eigenen Produkte. Zusatzachsen aus dem Servo/Motion-Portfolio sowie HMIs zur Bedienung und Überwachung sämtlicher Zustände und Parameter lassen sich ohne zusätzliche...

mehr...