Palettenspeicher PSS 15E

Universell verwendbar,

wartungsfrei und preisgünstig – das waren die Entwicklungsziele für den neuen Palettenspeicher PSS 15E der Firma Winkel in Illingen. Er kann alle Palettenformate handeln und lässt sich leicht einstellen. Das Gerät ist vollständig elektromechanisch mit SEW-Antrieben aufgebaut. Es wird komplett verdrahtet und einsatzfertig geliefert. Palettenspeicher sind überwiegend in Förderanlagen integriert und arbeiten vollautomatisch im Palettenhandling. Neben einem Standardgerät, das mehr als 90 Prozent aller Einsatzfälle abdeckt, liefert der Hersteller auch Ausführungen für Doppelpalettierung oder für Sonderaufgaben. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Auf der AMB

Yaskawa feiert Messe-Premiere mit Neuheiten

Als Lösungsanbieter für die automatisierte Metallbearbeitung ist Yaskawa erstmals Aussteller auf der AMB. Motoman-Roboter des Herstellers kommen zum Beispiel beim Werkzeughandling, bei der Bearbeitung und Palettierung von Werkstücken sowie bei der...

mehr...