MPA 24476 Palettierer 64

Ganz einfach palettieren

Martin Mechanik hat eine unkomplizierte und nach Herstellerabgaben günstige Palettierzelle für viele Anwendungen im Angebot. Sie eignet sich für Paletten bis maximal 600 mal 400 mal 100 Millimeter. Die Paletten werden in Hilfsböden eingelegt, die zum Anpassen auf andere Paletten wechselbar sind. Die Hilfsböden müssen im normalen Betrieb nicht entnommen werden und bleiben im Palettierer im Umlauf. Die Anlieferpaletten selbst benötigen keine Stabilität. Der Palettentausch kann während der automatischen Bearbeitung erfolgen. Der Roboter kann mit einem automatischen Greiferwechsel ausgerüstet werden. Damit reduziert sich das Rüsten auf die Auswahl der Teilevariante an der Steuerung. Selbstverständlich können weitere Peripherien, etwa Beschriften oder Prüfen, in den Ablauf integriert werden. Der Palettierer ist für kleine Scara- und Knickarmroboter vorgesehen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Metallverarbeitung

Handling im Sinterofen

Martin Mechanic hat eine robotergesteuerte Lösung entwickelt, mit der Wendeschneidplatten aus Hartmetall gesintert werden. Der Auftraggeber orderte bei der Abnahme der ersten Anlage gleich zwei weitere.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Cobots

Kollaboration mit sieben Achsen

Sieben-achsige Cobots. Mit dem Robotik-Ingenieur Kristian Kassow und seinen zwei Partnern steckt hinter dem 2014 in Kopenhagen gegründeten Start-Up Kassow Robots ein erfahrenes Gründerteam.

mehr...
Zur Startseite