handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Robotik> Kleine Zellen – große Wirkung

Sawyer mit ClicksmartAlles im Griff mit einem Klick

Rethink-ClickSmart

Rethink Robotics präsentiert auf der Automatica Cobot Sawyer mit einem erweiterten Portfolio an Greiferlösungen. Die patentierte Clicksmart-Technologie ermöglicht den sekundenschnellen Wechsel des Greifwerkzeugs und integriert dabei die Endeffektoren zahlreicher Hersteller.

…mehr

Modulare PalettierzellenKleine Zellen – große Wirkung

sep
sep
sep
sep
Modulare Palettierzellen: Kleine Zellen – große Wirkung

Kawasaki Robotics und das niederländische Unternehmen Vanderloo arbeiten in der Optimierung von Produktionsprozessen zusammen. Schwerpunkt von Kawasaki Robotics sind Palettier- und Handlinganlagen mit kleinen, flexiblen Produktionszellen. Die deutsche Niederlassung von Vanderloo bei Osnabrück hat sich auf die Entwicklung von Sonderlösungen für die Palettenfertigungsindustrie insbesondere für Roboteranwendungen spezialisiert. Mit 3D-Programmen werden verschiedene Anwendungen simuliert und Lösungen etwa für Greifwerkzeuge entwickelt. Für die Optimierung besonders geeignet ist laut Hersteller Kawasakis Palettierroboter FD 50N. Bei einer Traglast von 50 Kilogramm und einem Radius von 2.100 Millimeter arbeitet er 2.400 Palettiervorgänge pro Stunde ab. Softwareanpassungen ermöglichen jederzeit individuelle Konfigurationen. Das Zellenlayout wird geplant und die Roboterkinematik in die Zellensimulation integriert. Der modulare Aufbau in Palettierzellen hat Vorteile gegenüber Automatisierungsstraßen: Die Automationsmodule können integriert werden, ohne dass die laufende Produktion beeinträchtigt wird. ah

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

SilentMOD Lasershow im Kölner Dom

Anlässlich der GamescomDer Dom gibt Robotern eine Bühne

In diesem Sommer lud die hohe Domkirche zu Köln junge Leute zu einem besonderen Event in den Kölner Dom ein. Die knifflige Programmierung und die Installation der Roboter wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Institut für Forschung und Transfer in Dortmund und dem Lehrstuhl für Produktionssysteme der Ruhruniversität Bochum unter Leitung von Prof. Bernd Kuhlenkötter und der Unterstützung von Kawasaki Robotics durchgeführt.

…mehr
Kawasaki duaro02

Kawasaki Roboter packen zuZwei Arme hat der Roboter

Auf der Automatica zeigt Kawasaki Robotics, in Zusammenarbeit mit MT Robots, erstmals in der Anwendung einen mobilen duAro auf einem FTF.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

„on premise“-LösungIoT-Lounge und Scaras

Zusammen mit Systempartnern und Integratoren zeigt Fanuc unter dem Motto „Automated Intelligence“ was in der Automation schon machbar ist und in welche Richtung Entwicklung gehen soll. Eine eingerichtete IoT-Lounge dient als Technologietransferzentrum. Gezeigt werden eine „on premise“-Lösung mit maschinennahem Datenhandling sowie eine Cloud-Lösung.

…mehr
Waschautomatenmontage bei Miele

Mensch-Roboter-KollaborationDer Roboter wird zum Kollegen

Best Practice für die MRK. Unternehmen sehen in der Mensch-Roboter-Kollaboration eine Schlüsseltechnologie, um auftretende Herausforderungen wie zunehmende Variantenvielfalt, alternde Belegschaften oder Flexibilisierung lösen zu können.

…mehr
Roboterzellen

AutomationBreiter aufgestellt

Nach einer Phase der Neuausrichtung durch den Zusammenschluss mit der österreichischen M&R Automation präsentiert sich Pia auf der Automatica zum ersten Mal im neuen Design als eigenständige Firmengruppe unter dem Dach des chinesischen Mehrheitseigners Joyson.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige