Mobile Roboterplattform RPm

Vieles integrierbar

Flexibilität und Automatisierung dürfen nicht im Widerstreit stehen, meint auch Symacon in Barleben und hat für die Zerbster KmB Technologie Gesellschaft für rationelle Fertigung eine Beschickungszelle entwickelt, die in Abhängigkeit der Fertigungs-Auslastung an verschiedenen Werkzeugmaschinen flexibel einsetzbar ist. Ergebnis dieser Entwicklung ist die „Mobile Roboterplattform RPm“. Deren Basis ist ein massiv geschweißter Unterbau, mit dem sich die gesamte Zelle mittels Gabelstapler einfach innerhalb der Fertigung umsetzen lässt. Außerdem wird durch eine Referenzierungslösung die Einrüstzeit minimiert und somit die Stillstandszeit der Werkzeugmaschine auf ein Minimum begrenzt. Diese Plattform vereint auf einer Fläche von nur 1,5 mal 2,5 Meter viele technologische Möglichkeiten. Herz der Zelle ist der zentral angeordnete Roboter, der sich auf montierten Führungen verschieben lässt. Im Zusammenspiel mit zwei Sicherheitstüren ist der Arbeitsraum frei zugänglich, und der Werkzeug- und Spannmittelwechsel einfach handhabbar. Sowohl die Bereitstellung der Rohteile als auch das Handling der Fertigteile lässt sich über ein großes Spektrum an Lösungen realisieren; verschiedenartige Band- und Kettenförderer, Körbe, Paletten oder Schubladensysteme können in der Zelle konfiguriert werden. Zusätzlich ist eine NIO/SPC Ablage vorgesehen. Weitere Prozessmodule sind je nach Anwendung integrierbar – etwa Messvorrichtungen, Ölschleuder, Entgrateeinrichtungen, Kennzeichnungssysteme, Wendestation oder Bildverarbeitungssysteme. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mobile Roboterzellen

Mobile Plattform

Die oberösterreichischen Technologieschmiede Promot Automation stellt eine mobile Roboterzelle vor. Sie lässt sich an verschiedenen Maschinen anwenden und ist überall einsetzbar. Das schafft Investitionssicherheit – auch bei einem...

mehr...

Montage- und Prüfanlage

Kontrollierte Montage

Bei H. J. Küpper im sächsischen Cunewalde ist eine Montage- und Prüfanlage von Symacon aus Barleben bei Magdeburg im Einsatz. Bei Küpper entstehen Lagergehäuse für die Automobilindustrie; bei der Montage und Prüfung sowie beim anschließenden...

mehr...

News

Symacon geht in die Serie

Besonderes Interesse bei den Besuchern der Hausmesse von Symacon fand ein erstes Serienprodukt des Unternehmens. Dabei handelt es sich um ein System, das zum Zweck der schnellen und flexiblen Be- und Entladung von Maschinen entwickelt und gebaut...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Scara-Familie von Yamaha

Neue Arme für den Scara

Yamaha erweitert seine Scara-Familie: Die verfügbaren Armlängen reichen jetzt von nur 120 bis 1.200 Millimeter und die maximale Nutzlast von einem bis 50 Kilogramm, um Pick & Place-, Ver- und Entpackungsaufgaben sowie mechanische Montageaufgaben...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mobile Robotik

Flexible Linie

Gefragt sind flexible Fertigungslinien, die mit raschen Produktwechseln, Individualisierungen und kleinen Losgrößen zurechtkommen. Einen wichtigen Beitrag können kollaborative Roboter leisten, vor allem dann, wenn sie sich mobil einsetzen lassen.

mehr...

Entgratzelle

Gleichbleibend hohe Prozessqualität

Eine Entgratzelle mit ABB-Roboter zeigt, was durch Automatisierung in der spanenden Fertigung möglich ist. Neben Anlagenverfügbarkeit, Produktivität und Zykluszeit konnte der Motorenspezialist Deutz auch die Flexibilität und Produktqualität steigern...

mehr...

Mobile Roboterplattformen

Auf die Planung kommt es an

Autonome Transportsysteme. Mobile Roboterplattformen bieten Potenziale zur Produktionsoptimierung. Das Forschungsverbundprojekt FORobotics betrachtet mobile, ad-hoc kooperierende Roboterteams, Teilprojekt 3 „Aufgabenorientierte Planung“ befasst sich...

mehr...
Zur Startseite