Micromontage

Spezielle Lösungen

entwickelt und fertigt Rohwedder Micro Technologies in Bruchsal. Der zur Rohwedder AG gehörende Bereich entwickelt und realisiert seit vielen Jahren Lösungen für die Mikromontage – bis heute Systeme und Anlagen im Umfang von über 200 Millionen Euro. Ferner entwickelt diese Unit kundenspezifische Automatisierungslösungen kompletter Umspritzlinien für komplexe Metallkunststoffverbindungen und MID (Molded Integrated Devices). Umfangreiches Know-how in der Duro- und Thermoplast-Spritzgusstechnik sowie die Integration vor- und nachgeschalteter Fertigungsschritte ermöglichen ein maßgeschneidertes Gesamtsystem. Die Entwicklung und Optimierung der Prozesse gehört dabei mit zum Leistungsumfang.

Im Bereich der Chip-Bestückung und RFID-Tag-Produktion werden in zunehmenden Maße Sonderlösungen benötigt, die sich mit klassischen SMD-Bestückautomaten nicht umsetzen lassen. Hier setzt Rohwedder mit seinem variabel ausgelegten Plattformkonzept an, das auf speziell modifizierten Bestückautomaten basiert. Als anerkannter Systempartner von Siemens Siplace integrieren die Spezialisten von Rohwedder Reel-to-Reel oder Folientransporte, setzen intelligente Direct-Die-Feeding-Konzepte um und realisieren somit leistungsstarke High-Volume-Sondersysteme für die Chip- und RFID-Fertigung. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Automatisierung

Asyril geht auf UR-Plattform

Das neue URCaps-Plug-In von Asyril ist jetzt auf der Universal Robots+ Solutions-Plattform verfügbar. Das erleichtert eine nahtlose und schnelle Integration aller Asycube-Produkte mit jedem Universal-Roboter.

mehr...

Antriebstechnik

Mini-Servoregler für Roboter

Maccon hat die die Everest-Familie von Kleinst-Servoreglern für bürstenlose Motoren mit Leistungen bis fünf Kilowatt vorgestellt. Der neue Servoregler des spanischen Herstellers Ingenia ist 42 mal 30 mal 22 Millimeter groß und wiegt 20 Gramm.

mehr...
Zur Startseite