Lackierroboter PX

Automatische Malermeister

Die Lackierroboter der Serie PX von Motoman eignen sich für unterschiedliche Bauteile wie Kleinteile oder ganze Autokarosserien. Drei Handgelenksvarianten (Hollow-, Three-Roll- und Lemma-Typ) decken alle Anwendungsfälle innerhalb des Lackierprozesses ab: Die Hollow-Type-Variante ist mit einem integrierten Schacht für die Farbversorgung im Oberarm und einem Führungsrohr im Handgelenk aus-gestattet. Speziell für den Farbauftrag auf horizontalen und vertikalen Oberflächen eignet sich die Lemma-Variante. Einsatzgebiete für den Three-Roll-Typ sind u.a. die Lackierung von Autokarossen und von Innenräumen kastenförmiger Objekte wie Schaltschränken oder Tanks. Der maximale Arbeitsbereich der PX-Serie liegt zwischen 1.457 und 2.900 Millimetern bei einer Traglast von zehn bis 20 Kilogramm. Alle Varianten lassen einheitlich mit der Robotersteuerung Yasnac XRC programmieren. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Robotik

Robotik als Schlüssel für die Digitalisierung

Mitsubishi Electric ermöglicht mit der Robotik eine vielfältige Vernetzung der eigenen Produkte. Zusatzachsen aus dem Servo/Motion-Portfolio sowie HMIs zur Bedienung und Überwachung sämtlicher Zustände und Parameter lassen sich ohne zusätzliche...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Mobiles Robotersystem

Helmo steckt

Oft wird über mobile Roboterassistenten diskutiert, in der Praxis sind sie jedoch kaum anzutreffen. Stäubli Electrical Connectors setzt sie bereits mit Erfolg ein und ist von der Flexibilität, die die Assistenten in die Montage bringen, begeistert.

mehr...