Lackierroboter PX

Automatische Malermeister

Die Lackierroboter der Serie PX von Motoman eignen sich für unterschiedliche Bauteile wie Kleinteile oder ganze Autokarosserien. Drei Handgelenksvarianten (Hollow-, Three-Roll- und Lemma-Typ) decken alle Anwendungsfälle innerhalb des Lackierprozesses ab: Die Hollow-Type-Variante ist mit einem integrierten Schacht für die Farbversorgung im Oberarm und einem Führungsrohr im Handgelenk aus-gestattet. Speziell für den Farbauftrag auf horizontalen und vertikalen Oberflächen eignet sich die Lemma-Variante. Einsatzgebiete für den Three-Roll-Typ sind u.a. die Lackierung von Autokarossen und von Innenräumen kastenförmiger Objekte wie Schaltschränken oder Tanks. Der maximale Arbeitsbereich der PX-Serie liegt zwischen 1.457 und 2.900 Millimetern bei einer Traglast von zehn bis 20 Kilogramm. Alle Varianten lassen einheitlich mit der Robotersteuerung Yasnac XRC programmieren. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Zur Startseite