Kompakt-Ejektoren

Leichte Sauger

Zwei leichte Kompakt-Ejektoren von Schmalz sollen schnellere Bewegungsabläufe ermöglichen. Der Grundejektor „Schmalz Base Pump (SBP)“ wiegt nur einen Bruchteil vergleichbarer Ejektoren. Der direkt in die Schlauchleitung montierbare Inline-Ejektor „Schmalz Line Pump (SLP)“ wiegt mit fünf Gramm wenig mehr als der Schlauch selbst und zeigt dabei ein Saugvermögen von 14 Litern bei 21 Litern Luftverbrauch.

Der Hersteller stimmt seinen Grundejektor auf die Anforderungen in leicht bauenden Vakuum-Greifsystemen ab. Wegen seines praxisgerechten Industriedesigns lässt sich der Ejektor unter allen denkbaren Montage- und Betriebsbedingungen einbauen. Den Ejektor gibt es in sechs Leistungsbereichen mit Düsen-Durchmessern von 0,5 bis 2,5 Millimeter. Die Ejektoren eignen sich für hochdynamische Handlingabläufe, beispielsweise für Saugerspinnen für Bestückungsaufgaben, Feeder- und Handlingsysteme. cm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...
Zur Startseite