Kompakt-Ejektoren

Leichte Sauger

Zwei leichte Kompakt-Ejektoren von Schmalz sollen schnellere Bewegungsabläufe ermöglichen. Der Grundejektor „Schmalz Base Pump (SBP)“ wiegt nur einen Bruchteil vergleichbarer Ejektoren. Der direkt in die Schlauchleitung montierbare Inline-Ejektor „Schmalz Line Pump (SLP)“ wiegt mit fünf Gramm wenig mehr als der Schlauch selbst und zeigt dabei ein Saugvermögen von 14 Litern bei 21 Litern Luftverbrauch.

Der Hersteller stimmt seinen Grundejektor auf die Anforderungen in leicht bauenden Vakuum-Greifsystemen ab. Wegen seines praxisgerechten Industriedesigns lässt sich der Ejektor unter allen denkbaren Montage- und Betriebsbedingungen einbauen. Den Ejektor gibt es in sechs Leistungsbereichen mit Düsen-Durchmessern von 0,5 bis 2,5 Millimeter. Die Ejektoren eignen sich für hochdynamische Handlingabläufe, beispielsweise für Saugerspinnen für Bestückungsaufgaben, Feeder- und Handlingsysteme. cm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Basis für die digitale Fabrik

Vernetzung im Vakuum

Damit elektrische Vakuum-Erzeuger, -Greifer oder Kompaktejektoren sichtbar für die smarte Fabrik werden, müssen sie in Echtzeit digitale Energie- und Prozessdaten zur Verfügung stellen. Schmalz integriert dafür Schnittstellen in seine Komponenten.

mehr...

Mechanischer Spanner

Immer passend positioniert

Um die Potenziale eines neuen Holzbearbeitungszentrums voll zu nutzen, setzt der Familienbetrieb Löffler auf Spanntechnik von Schmalz. Der mechanische Spanner VCMC-K1 sorgt für eine sichere Fixierung der Werkstücke.

mehr...
Anzeige

Ein HMI-Meilenstein:

Der High-Performance-Taster

Der neue CANEO series10 von CAPTRON überzeugt durch Sensor Fusion Technology und sein weiterentwickeltes kapazitives Messprinzip. Er ist frei programmierbar (IO-Link) und einzigartig durch sein Design- und Funktionskonzept.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Greifer

Sammelt Kleines auf

IAI Industrieroboter hat für die druckluftlose Automatisierung das Angebot an frei programmierbaren elektrischen Greifern erweitert. Dazu gehören ein Zweipunkt-Hubmagnet Greifer für die Kleinteilemontage sowie ein Langhub-Greifer für große...

mehr...
Anzeige

Intralogistik

Der Greifer lernt mit

Ein Kleinroboter aus der Serie KR Agilus von Kuka ist eine Schlüsselkomponente der neuen Item-PiQ-Generation von Swisslog. Der Anbieter von Automatisierungslösungen für Lagerhäuser und Ver-teilzentren ist Teil der Kuka-Gruppe und hat die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Robotik

Picken mit Hochgeschwindigkeit

Das Portfolio der Factory Automation Section von Yamaha umfasst alle gängigen Industrierobotertypen wie kartesische und Scara-Roboter sowie ein- und mehrachsige Knickarmroboter.

mehr...
Zur Startseite