handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Robotik> Kleiner Industrieroboter

Basisseminar RWTH AachenSo läuft's zwischen Mensch und Maschine

RWTH Aachen Basisseminar

Im Basisseminar „Mensch-Roboter-Kollaboration“ des Werkzeugmaschinenlabors WZL der RWTH Aachen sollen Grundlagen im Bereich Mensch-Roboter-Kollaboration vermittelt werden, außerdem wird analysiert, welcher Roboter zu welchem Anwendungsfall passt.

…mehr

RobotikKleiner Industrieroboter

Der Roboter hat eine Handhabungskapazität von drei Kilogramm (vier Kilogramm mit vertikalem Handgelenk) und eine Reichweite von 580 Millimeter. Das Leichtgewicht bietet alle Funktionalitäten eines vollwertigen ABB-Industrieroboters in kompakter Form, wodurch der Flächenbedarf von Roboterzellen beträchtlich verringert wird. Er dürfte eine Alternative sein bei der Realisierung hoher Produktionszahlen bei minimalen Investitionskosten auf kleinstem Raum.

sep
sep
sep
sep

Für eine kosteneffektive Handhabung und Montage

Robotik: Kleiner Industrieroboter

Das Modell hat mit 411 Millimeter den größten horizontalen Hub seiner Klasse und kann bis 112 Millimeter unterhalb seiner Aufstellfläche arbeiten. Ob in der Elektronik-, Lebensmittel-, Maschinenbau-, Solar- oder Pharmaindustrie, in der Medizinbranche oder in der Forschung ¿ der IRB 120 eignet sich für die kosteneffektive Handhabung und Montage von Kleinteilen. Das Gerät bietet Robotertechnologie auf kleinstem Raum und lässt sich in jedem beliebigen Winkel montieren, entweder in einer Zelle, auf einer Maschine oder in der Nähe anderer Roboter an einer Fertigungsstraße. Durch den kleinen Drehradius der ersten Achse kann der Roboter dicht an der Anwendung montiert werden. Mit den Funktionen QuickMove und TrueMove verleiht die Bewegungssteuerung der IRC5 Compact dem IRB 120 seine hohe Wendigkeit bei gleichzeitiger Bahngenauigkeit. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

ABB-Economist-Map

ABB und EconomistRanking: Wer ist bereit für Automation und KI?

Moderne Automatisierung kann bessere, anspruchsvollere Arbeitsplätze für den Menschen schaffen. Um besser auf die Jobs von morgen vorbereitet zu sein, müssen einer Studie zufolge aber selbst gut gerüstete Länder ihre Aus- und Weiterbildungskonzepte überdenken.

…mehr
Neues Design für ABB-Roboter:: Graphit-weiß als Signal

Neues Design für ABB-Roboter:Graphit-weiß als Signal

Auch ABB tritt in ein neues Roboter-Zeitalter ein, eines, in dem die Zusammenarbeit zwischen Menschen und Robotern Realität ist. Jetzt wírd ein neues Design umgesetzt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Tischlötroboter

SoldersmartLöten am Tisch

Der Soldersmart ist ein multifunktioneller Tischlötroboter von Elmotec, der sich für den Zwei- bis Drei-Schichtbetrieb eignet. Das Fertigungsverfahren ist prozessüberwacht, wird dokumentiert und kann rückverfolgt werden.

…mehr

ASK-BürstenFeine Oberfläche

Mit dem ASK-Bürsten erweitert Ferrobotics seine Palette an End-of-Arm-Paketlösungen für die automatisierte Oberflächenbearbeitung. Mit dem neuen Komfortpaket bietet das Unternehmen eine sofort integrierbare Automatisierungslösung für den heiklen Bürstvorgang bei der Oberflächensäuberung im Finish der Rohkarosserie.

…mehr
Industrieroboter

Robot Programming SuiteKein Quellcode

Das schnelle und sensible Stecken von Elektronikkomponenten auf eine Leiterplatine, ohne dass dabei die dünnen Drahtanschlüsse verbogen werden, ist für einen Roboter eine anspruchsvolle Applikation.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige