Katana

Automatisierte Intelligenz

Das Zusammenspiel von Mensch und Maschine erfordert besonders sichere und möglichst handliche Roboter. Der Katana 450 von Neuronics erfüllt beide Kriterien und übernimmt deshalb unterschiedlichste Arbeitsprozesse, zum Beispiel Pick-and-Place-Aufgaben. Der intelligente Knickarmroboter kann ohne Schutzmaßnahmen direkt mit dem Menschen zusammenarbeiten. So ist der Roboter einsatzbereit für die Bereiche Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitätskontrolle oder Testlabors, Forschung, Service-Robotik oder Didaktik. Die fließenden und präzisen Bewegungen ermöglichen kurze Zykluszeiten – immer im Hinblick auf die nötige Sicherheit für Mensch und Umgebung. Die Benutzeroberfläche ist besonders intuitiv und kann schnell und einfach programmiert werden. Fehler während der Programmierung und im Betrieb werden ausführlich und eindeutig gemeldet. Die Softwareversion ist besonders stabil und sicher. Ferner wurde hardwareseitig auf Langlebigkeit geachtet: Die indirekte Drehmomentregelung und eine für Industrieanwendungen ausgelegte Kabelführung erhöht die Lebensdauer des kleinen Helfers erheblich. ai

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabungstechnik

Die dritte Hand

Kleinroboter packt mit zuWer hat sich nicht schon einmal beim Löten eine dritte Hand gewünscht, die genau im richtigen Moment mit zugreift, das Halten von Teilen übernimmt sowie nach dem Löten das Bewegen und gezielte Ablegen im Magazin erledigt.

mehr...

Intralogistik

Der Greifer lernt mit

Ein Kleinroboter aus der Serie KR Agilus von Kuka ist eine Schlüsselkomponente der neuen Item-PiQ-Generation von Swisslog. Der Anbieter von Automatisierungslösungen für Lagerhäuser und Ver-teilzentren ist Teil der Kuka-Gruppe und hat die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Robotik

Picken mit Hochgeschwindigkeit

Das Portfolio der Factory Automation Section von Yamaha umfasst alle gängigen Industrierobotertypen wie kartesische und Scara-Roboter sowie ein- und mehrachsige Knickarmroboter.

mehr...

Piece Picking

Smarte Robotik zur Kommissionierung

Markttrends wie Omnichannel-Distribution, Losgröße 1, immer kürzere Auftragsdurchlaufzeiten und Lieferzyklen sowie die Handhabung einer größer werdenden Sortimentsvielfalt stellen hohe Anforderungen an die Intralogistik.

mehr...

Mechatrolink-III-Netzwerke

Neue Schnittstelle

Wenn es um wirklich schnelle, zeitkritische Anwendungen geht, war die Einbindung von dezentralen I/Os in den Echtzeit-Ethernet-Bus Mechatrolink-III bisher wegen der mangelnden Auswahl an geeigneten Modulen nur eingeschränkt möglich.

mehr...
Zur Startseite