High-Speed Quattro s800H

Ein ganz Schneller

Der Adept Quattro s800H sei der schnellste Verpackungsroboter der Welt, so der Hersteller. Er ist jetzt auch mit 1.600 Millimeter Reichweite zu haben und überzeugt mit einer maximalen Tragkraft von zehn Kilogramm (bei Nutzung einer starren Plattform) bei einer hohen Geschwindigkeit und Beschleunigung über den gesamten Arbeitsbereich. Der Quattro ist der einzige Roboter mit Vier-Arm Design und wurde speziell für High-Speed-Aufgaben entwickelt. Kombiniert mit dem Bildverarbeitungssystem AdeptSight 3.0 und der Steuerung Adept SmartController CX eignet er sich für alle Anwendungen in der Verpackungs- und Solarindustrie. Durch den Einsatz der Bildverarbeitungssoftware kann er Produkte flexibel aufnehmen, erkennen und vermessen. Die gegriffenen Objekte kann er mit hoher Zielgenauigkeit in kürzester Zeit positionieren; das verschafft dem System Performance und Flexibilität. Für einen Zyklus von beispielsweise 25/305/25 Millimeter braucht die Maschine nur 0,33 Sekunden. Die Positionswiederholgenauigkeit beträgt dabei 0,15 Millimeter. Die Programmiersoftware Adept ACE gehört zum Standardlieferumfang; mit ihr werden sowohl der Quattro s800H als auch das Bildverarbeitungssystem unter einer gemeinsamen Oberfläche programmiert. Durch die standardmäßige Ausführung in Reinraumklasse 1000 und optional in IP67/USDA erfüllt der Quattro die Richtlinien der Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Verpackungsroboter

Macht sich klein

Auf nur gut fünf Quadratmetern Stellfläche kann eine voll funktionsfähige Palettierzelle inklusive Fördertechnik, Steuerung und Schutzanlage untergebracht werden. Darauf verweist RoTeg. Dies ist besonders für Unternehmen interessant, deren...

mehr...
Anzeige

Reinigungsroboter

Reinigt von allein

Auf der Motek präsentiert Schöler Fördertechnik einen Teil des Produktportfolios an Automatisierungslösungen. Dazu gehört der Linde L-Matic AC, ein autonomer Hochhubwagen, der Transportaufgaben selbständig übernimmt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Mensch-Roboter-Kooperation

Cobots helfen

Auf der FachPack präsentiert die Project Unternehmensgruppe erstmals einen Roboter von Kassow Robots in Aktion. Es handelt sich um eine flexibel einsetzbare Cobot-Anwendung zum Banderolieren von Produkten mit einem Prosmart-Banderolier-System.

mehr...