Industrieroboter

Zur 9.Generation

der Farbspritzroboter gehört der im Bild gezeigte Sechsachser von Fanuc nach deren Zählweise. Man sieht ihm an, dass alle Baugruppen sehr gut gekapselt sind. Sämtliche Leitungen zur Farb- und Luftversorgung werden im Inneren der Arme und durch hohle Handgelenkachsen geführt. Er kann hängend montiert werden und auch an der Wand befestigt sein. Das kann beispielsweise bei einer nachträglichen Automatisierung von Handspritzkabinen zum entscheidenden Faktor werden. Die hohe Traglast von 7,5 Kilogramm Masse am Handgelenk erlaubt es, sämtliche handelsübliche Farbspritztechnik anzubauen. Zusätzlich verträgt der Oberarm nochmals eine Auflast von fünf Kilogramm. Die Positionen werden im kugelförmigen Arbeitsraum mit einer Genauigkeit von ±1 Millimeter erreicht, was für Beschichtungsanwendungen mehr als ausreichend ist. Damit der Anwender auf kurze Zykluszeiten kommt, bremst und beschleunigt der Roboter extrem schnell. Man erreicht Verfahrgeschwindigkeiten von 1,5 Meter je Sekunde. Sehr wichtig ist für den Anwender auch das Applikationspaket „Paint Tool“, weil er damit auch vom umfangreichen Know-how des Herstellers profitiert. So können zum Beispiel Mikroventil-Farbwechsler integriert werden, mit denen man auf kurze Farbwechselzeiten bei gleichzeitig minimalem Farbverlust kommt. Sie kaufen also nicht nur eine Bewegungsmaschine, sondern ein erprobtes, leistungsfähiges System.he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Feinplanung

Detailiert Planen

Mit der Feinplanung als neue, webbasierte Komponente des Produktes add*ONE Simultanplanung komplettiert Softwareanbieter Inform sein Verfahren der Produktionsplanung. Die Add-on Software für ERP-Systeme generiert pünktliche und kostenoptimierte...

mehr...
Anzeige

Kabeldurchführung

Ab durch die Führung

RSP hat den Ciro - Circular Rotator vorgestellt, eine Kabeldurchführung für mehr Flexibilität des Roboters. Der Ciro sitzt an der sechsten Achse des Industrieroboters. Die Kabel und Schläuche, die häufig eine Störkontur darstellen und einen Roboter...

mehr...

Kommissionierung

Der Roboter bringt Entlastung

Kommissionierung von Plattenwerkstoffen. Der Fertighausexperte Fingerhaus hat die Kommissionierung und Sortierung von Plattenwerkstoffen automatisiert. Hier ist ein ABB IRB 6650S mit einer speziellen Vakuumlastaufnahme im Einsatz.

mehr...

Delta Roboter

Roboter aus der Box

Einfache Aufgaben schnell, leicht und kostengünstig automatisieren: Dieses Ziel geht Igus mit seinen Low-Cost-Automation-Produkten an. Dazu hat der Motion-Plastics-Spezialist ein komplett neues Produkt entwickelt.

mehr...
Zur Startseite