Entladeroboter Aircules

Entladeroboter mit Luftmuskel

Wenn sechs Meter lange, weiche Kunststoffprofile in Container geschichtet werden müssen, ist das eine anstrengende Aufgabe für den Mitarbeiter. Bisher war es nicht gelungen, diese Arbeit zu automatisieren. Zwei MC-Partnerunternehmen und ein KC-Partnerunternehmen haben einen Roboter entwickelt, der auf „Gefühl“ und „Kontakt“ reagiert. Diese „Staplerhilfe“ fühlt somit den Widerstand und passt die ausgeübte Kraft automatisch an. Erstmals ist damit eine nachgiebige Konturenverfolgung mit definiertem Anpressdruck möglich. Der Roboter ist aufgrund eines pneumatischen Antriebs nachgiebig. Dieser „Luftmuskel“ war auch für den Namen „Aircules“ Pate, unter dem er auf den Markt kommt. Er ist einfach zu programmieren, da er freie Plätze in der Palette von selbst „erfühlen“ kann.

Dafür hat jeder der beteiligten Partner sein Know-how eingebracht: Die Firma Ferrobotics – ein Spin Off des Robotik-Instituts der Uni Linz – entwickelte und implementierte das Regelungskonzept und die nötige Software. Die Firma SPG übernahm die mechanische Konstruktion und Fertigung des Konzepts, und das Institut für Robotik der Uni Linz war für Teile des Modells und des Reglerentwurfs zuständig. Ein Prototyp des Staplers stieß bereits auf großes Interesse, insbesondere die Nachgiebigkeit des Antriebs und der damit zu erwartende geringere Aufwand für Sicherheitseinrichtungen. SPG und Ferrobotics bringen den Stapler nun zur Serienreife. Er soll innerhalb des nächsten halben Jahres auf den Markt kommen – als Grundgerät und mit optionaler Zusatzfunktionalität. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kabeldurchführung

Ab durch die Führung

RSP hat den Ciro - Circular Rotator vorgestellt, eine Kabeldurchführung für mehr Flexibilität des Roboters. Der Ciro sitzt an der sechsten Achse des Industrieroboters. Die Kabel und Schläuche, die häufig eine Störkontur darstellen und einen Roboter...

mehr...

Kommissionierung

Der Roboter bringt Entlastung

Kommissionierung von Plattenwerkstoffen. Der Fertighausexperte Fingerhaus hat die Kommissionierung und Sortierung von Plattenwerkstoffen automatisiert. Hier ist ein ABB IRB 6650S mit einer speziellen Vakuumlastaufnahme im Einsatz.

mehr...

Delta Roboter

Roboter aus der Box

Einfache Aufgaben schnell, leicht und kostengünstig automatisieren: Dieses Ziel geht Igus mit seinen Low-Cost-Automation-Produkten an. Dazu hat der Motion-Plastics-Spezialist ein komplett neues Produkt entwickelt.

mehr...
Anzeige

Leichtbauroboter

Neue Generation mit e

Mit der e-Series hat Universal Robots eine neue Generation kollaborierender Leichtbauroboter auf den Markt gebracht. Sie bietet Benutzern einen größeren Bedienkomfort und eine erhöhte Vielfalt von Anwendungsbereichen zur Steigerung der...

mehr...

FORobotics

Trends der Robotik

Mobile ad-hoc kooperierende Roboterteams in der Fabrik der Zukunft. Der Forschungsverbund „FORobotics“ untersucht die Einsatzmöglichkeiten und Potenziale von autonomen, mobilen Robotern in der Produktion.

mehr...

Kompaktsteuerung

Nur ein Controller ist nötig

Die Singular-Control-Lösung von Yaskawa ermöglicht es, Roboter, Servoantriebe, Frequenzumrichter und I/Os über einen einzigen Controller zu steuern. Die Voraussetzung dafür schafft die neue Maschinen-Kompaktsteuerung MP3300iec RBT.

mehr...
Zur Startseite