Deltaroboter

Delta integriert

Manz Automation in Reutlingen erweitert die Produktpalette durch Integration der kleinen Delta-Kinematik DR 800. Nach dem Delta-Roboter DR 1200 mit einem Arbeitsbereich von 1.200 Millimetern gibt es in Zukunft auch eine kleinere Version. Der DR 800 (800 Millimeter Arbeitsbereich) bietet die Möglichkeit, Highspeed-Applikationen auf engstem Raum zu realisieren. Er ist mit allen bereits gängigen Features wie integrierter Bildverarbeitung, Bahnverfolgung, HMI sowie Typ- und Auftragsdatenverwaltung ausgestattet. Der knapp 30 Kilogramm schwere Roboter hat somit alle erforderlichen Eigenschaften, die zur schnellen Realisierung von Pick&Place-Aufgaben notwendig sind. Kernstück des DR 800 ist – wie bei allen Robotern von Manz – die Hochleistungsmaschinen- und Robotersteuerung aico.control. Durch den Einsatz des durchgängigen Steuerungskonzepts lassen sich alle Robotertypen wie Delta, Scara oder Sechsachser auf der gleichen Oberfläche programmieren, was zu einer deutlichen Verkürzung der Inbetriebnahmezeiten führt. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Projekt Spirits

Medizinroboter aus dem Drucker

Für die Tumortherapie der Zukunft entwickeln fünf internationale Forscherteams einen Roboter. Obwohl dieser aus Dutzenden von Komponenten, Gelenken und Aktoren mit unterschiedlichen Materialeigenschaften besteht, lässt er sich mit einem 3D-Drucker...

mehr...

Weiterbildung

SMC rüstet Fanuc-Akademie aus

SMC und Fanuc kooperieren seit drei Jahren bei der Ausstattung der Fanuc-Akademie. SMC liefert elektrische und pneumatische Automatisierungslösungen für die Robotik- und Automotive-Schulungsräume der Akademie.

mehr...
Zur Startseite