Deltaroboter

Delta integriert

Manz Automation in Reutlingen erweitert die Produktpalette durch Integration der kleinen Delta-Kinematik DR 800. Nach dem Delta-Roboter DR 1200 mit einem Arbeitsbereich von 1.200 Millimetern gibt es in Zukunft auch eine kleinere Version. Der DR 800 (800 Millimeter Arbeitsbereich) bietet die Möglichkeit, Highspeed-Applikationen auf engstem Raum zu realisieren. Er ist mit allen bereits gängigen Features wie integrierter Bildverarbeitung, Bahnverfolgung, HMI sowie Typ- und Auftragsdatenverwaltung ausgestattet. Der knapp 30 Kilogramm schwere Roboter hat somit alle erforderlichen Eigenschaften, die zur schnellen Realisierung von Pick&Place-Aufgaben notwendig sind. Kernstück des DR 800 ist – wie bei allen Robotern von Manz – die Hochleistungsmaschinen- und Robotersteuerung aico.control. Durch den Einsatz des durchgängigen Steuerungskonzepts lassen sich alle Robotertypen wie Delta, Scara oder Sechsachser auf der gleichen Oberfläche programmieren, was zu einer deutlichen Verkürzung der Inbetriebnahmezeiten führt. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montage-Plattform

Modular montieren

Manz hat die komplett überarbeitete Montage-Plattform Light Assembly vorgestellt. Zu den wichtigsten neuen Funktionalitäten gehören eine größere räumliche Flexibilität von Montage- und Prozessschritten durch die 3D-Lambda-Kinematik.

mehr...

News

Manz: Displays besonnen die Bilanz

Manz, Hightech-Maschinenbauer mit umfassendem Technologieportfolio für die drei strategischen Geschäftsbereiche "Display", "Solar" und "Battery", hat in den letzten Wochen Neuaufträge im Bereich Display mit einem Volumen von rund 45 Millionen Euro...

mehr...
Anzeige

Cobots

Kollaboration mit sieben Achsen

Sieben-achsige Cobots. Mit dem Robotik-Ingenieur Kristian Kassow und seinen zwei Partnern steckt hinter dem 2014 in Kopenhagen gegründeten Start-Up Kassow Robots ein erfahrenes Gründerteam.

mehr...
Zur Startseite