Autobag AB 180

Vier Aufgaben – ein System

Automated Packaging Systems und Robotec Solutions haben ein automatisches Verpackungssystem für Schüttgut-Kleinteile mit integrierter Qualitätskontrolle vogestellt. Das flexible Roboterzuführsystem Feedermate ist dabei mit einer Verpackungsmaschine Autobag AB 180 kombiniert und auch bei kleinen Losgrößen einsetzbar. Die Eingabe der Produkte erfolgt über einen Schwingförderer mit verstellbarer Vereinzelungsmechanik. Ein Fanuc-Knickarmroboter LR Mate dient der Zuführung und Positionierung des Verpackungsproduktes. Servomotoren mit Absolutencoder sorgen für eine Wiederholungsgenauigkeit von 0,02 Millimeter. Damit lassen sich weitere Produktionsprozesse, zum Beispiel die Beschriftung des Produktes mit Druck- oder Lasersystemen, realisieren. Ein in der Robotersteuerung integriertes Kamerasystem übernimmt die Qualitätskontrolle durch optische Teileerkennung. Nach der Prüfung des Produkts und Beifügung weiterer Beutelinhalte wie Bedienanweisung oder Packzettel erfolgt die automatische Verpackung mit der Verpackungsmaschine AB 180 von APS. Die Maschine verarbeitet Beutel in den Formaten von 50 bis 275 Millimetern Breite und 63 bis 550 Millimetern Länge bei einem Produktgewicht bis vier Kilogramm. Ein integrierter Thermotransferdrucker ermöglicht die individuelle Bedruckung jedes Beutels mit Barcode, Label oder sonstigem Text. Der Leiselauf-Kompressor des Feedermate übernimmt die Druckluftversorgung der Autobag-Verpackungsmaschine. Eine externe Druckluftversorgung ist damit nicht erforderlich. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatisierung

Asyril geht auf UR-Plattform

Das neue URCaps-Plug-In von Asyril ist jetzt auf der Universal Robots+ Solutions-Plattform verfügbar. Das erleichtert eine nahtlose und schnelle Integration aller Asycube-Produkte mit jedem Universal-Roboter.

mehr...

Antriebstechnik

Mini-Servoregler für Roboter

Maccon hat die die Everest-Familie von Kleinst-Servoreglern für bürstenlose Motoren mit Leistungen bis fünf Kilowatt vorgestellt. Der neue Servoregler des spanischen Herstellers Ingenia ist 42 mal 30 mal 22 Millimeter groß und wiegt 20 Gramm.

mehr...
Anzeige

Robotik

Robotik als Schlüssel für die Digitalisierung

Mitsubishi Electric ermöglicht mit der Robotik eine vielfältige Vernetzung der eigenen Produkte. Zusatzachsen aus dem Servo/Motion-Portfolio sowie HMIs zur Bedienung und Überwachung sämtlicher Zustände und Parameter lassen sich ohne zusätzliche...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...