Robotertechnik

Maschinenknecht

Fleißig arbeiten, nie meckern – und das alles ohne Lohn: Der mobile Assistenzroboter rob@work übernimmt durch Vormachen ohne Programmierung Arbeiten wie Schweißen, Kleben oder Bohren. Er bildet dadurch eine flexible Assistenz am Arbeitsplatz, steigert durch seine Kooperation die Effizienz des Werkers und erhöht Qualität, Geschwindigkeit und Ergonomie der Arbeit. Der Assistenzroboter nützt bei der Kleinserien- und Einzelstückproduktion ebenso wie bei Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten. So assistiert er etwa beim Schutzgasschweißen oder bohrt auf beliebigen Flächen.hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Forschung

Virtuelle Welt erobert Produktion

Das Fraunhofer IPA bietet Lösungen für verschiedene Abschnitte der industriellen Wertschöpfungskette an. Das Fraunhofer IPA in Stuttgart setzt beispielsweise Materialflusssimulationen realistisch um.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Feinplanung

Detailiert Planen

Mit der Feinplanung als neue, webbasierte Komponente des Produktes add*ONE Simultanplanung komplettiert Softwareanbieter Inform sein Verfahren der Produktionsplanung. Die Add-on Software für ERP-Systeme generiert pünktliche und kostenoptimierte...

mehr...

Kabeldurchführung

Ab durch die Führung

RSP hat den Ciro - Circular Rotator vorgestellt, eine Kabeldurchführung für mehr Flexibilität des Roboters. Der Ciro sitzt an der sechsten Achse des Industrieroboters. Die Kabel und Schläuche, die häufig eine Störkontur darstellen und einen Roboter...

mehr...

Kommissionierung

Der Roboter bringt Entlastung

Kommissionierung von Plattenwerkstoffen. Der Fertighausexperte Fingerhaus hat die Kommissionierung und Sortierung von Plattenwerkstoffen automatisiert. Hier ist ein ABB IRB 6650S mit einer speziellen Vakuumlastaufnahme im Einsatz.

mehr...
Zur Startseite