Robotersteuerung

Einfacher gesteuert

Die Robotersteuerung R-30iB Plus von Fanuc hat das neue iPendant mit erweiterter Bildschirmauflösung und Prozessfähigkeit. Mit einem flexibleren Erscheinungsbild hat auch die Benutzeroberfläche ein neues Design erhalten.

Auch äußerlich an der neuen Form gut zu erkennen: die R-30iB Plus

Die Benutzeroberfläche iHMI zeigt Anleitungen für die Einrichtung und Programmierung sowie Tutorials von der Startseite, die die Bedienung der Roboter erleichtern sollen. Mit Hilfe der integrierten Programmierunterstützung könnten auch Einsteiger ein Programm für einfache Handlingaufgaben erstellen und binnen 30 Minuten ausführen, verspricht der Hersteller. Die vereinfachte Bedienung erleichtere außerdem die Systemeinrichtung und Wartung. Sowohl die Hard- als auch die Software Performance wurden mit der R-30iB Plus verbessert, und die interne Signalverarbeitung wurde beschleunigt.

Im Vergleich zu der bisherigen Steuerung wurde das Timing der Signalausgabe optimiert, was die Einsatzmöglichkeiten des Systems für hochpräzise Anwendungen, etwa Laser-Applikationen, vergrößert. Die Bildverarbeitungsfunktion hat eine Kameraschnittstelle, die die Bilder von der Kamera viermal schneller als mit der bisherigen Steuerung überträgt und eine einfachere Kabelkonfiguration bietet. Durch Verbesserungen der Benutzeroberfläche lässt sich das Setup der Bildverarbeitung schnell und einfach durchführen. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabungstechnik

Greifer vor Schwingungen schützen

Greifersysteme sind Teil der hochdynamischen Robotersysteme, gleichzeitig sind Greifer steif und gewichtsoptimiert zu konstruieren. Für das Vermeiden von Schwingungen und damit für den zuverlässigen Betrieb eines Greifersystems sind Krafteinwirkung...

mehr...

UR geht auf Infotour

Auf die Mischung kommt es an!

Roboter sind nicht nur für große Konzerne attraktiv, das erkennen auch immer mehr Kleinstbetriebe. Viele Mittelständler greifen bei der Prozessautomatisierung deshalb auch zu kollaborierenden Robotern (kurz: Cobots). Das überrascht nicht, denn die...

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...
Zur Startseite