Preccon optimiert Roboter-Vermessungssystem

IMS vermisst jetzt auch Scara-Roboter

Preccon Robotics hat sein Roboter-Vermessungssystem IMS (Integrated Measurement System) optimiert. Das System, das in der Automatisierungs- und Automobilbranche im Einsatz ist, erfasst exakt den Zustand von Robotern inklusive Werkzeuge und Umgebung und ermöglicht selbstanalytische Prüfung sowie automatisiertes Korrigieren.

Preccon Robotics hat sein Roboter-Vermessungssystem IMS (Integrated Measurement System) optimiert. (Bild: Preccon)

Ab sofort ist das Konfigurationsmenü in der Steuerung über den Webbrowser verfügbar. Die Kunden haben aus ihrem Leitsystem direkten Zugriff auf die Steuerung und können Software-Updates eigenständig installieren oder Backups erstellen. Bei Wieder-Inbetriebnahme nach Daten-Recovery ist keine Neuinitialisierung des Roboters mehr erforderlich. Aufgrund der Praxiserfahrung und eines optimierten Algorithmus ist eine genauere Ergebnisbewertung möglich. Dadruch steige die Qualität der Datenausgabe, so das Unternehmen.

IMS für Scara-Roboter

Das IMS-System ist erstmals auch für Scara-Roboter erhältlich. Damit werden einfache Industrieroboter zu intelligenten Robotik-Lösungen der Industrie 4.0. Bei Stillstand wegen Wartung oder Ausfall steigen Transparenz und Effizienz in der Produktion ohne Qualitätsverlust. Im Fall einer Kollision oder bei Verschleiß bedingtem Komponentenaustausch wird der Endeffektor in seinen ursprünglichen Zustand ohne Positionskorrekturen durch den Einrichter wiederhergestellt. Durch Diagnose und Selbstanalyse im Rahmen der Wartungs- und Instandhaltungsplanung lassen sich exakte Aussagen über den Zustand einzelner Achsen des Roboters, der Greifer sowie des Arbeitsraums treffen. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Premiumgreifer-Serie 5000

Neuheit zur Motek

Die Zimmer Group hat ihre technologisch führende Premiumgreifer-Serie 5000 um eine neue pneumatische Modellreihe erweitert, es sind jetzt auch Ausführungen mit Stahl-Aluminium-Profilnutenführung verfügbar.

mehr...
Anzeige

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Reinigungsroboter

Reinigt von allein

Auf der Motek präsentiert Schöler Fördertechnik einen Teil des Produktportfolios an Automatisierungslösungen. Dazu gehört der Linde L-Matic AC, ein autonomer Hochhubwagen, der Transportaufgaben selbständig übernimmt.

mehr...