Robot Programming Suite

Annina Schopen,

Kein Quellcode

Das schnelle und sensible Stecken von Elektronikkomponenten auf eine Leiterplatine, ohne dass dabei die dünnen Drahtanschlüsse verbogen werden, ist für einen Roboter eine anspruchsvolle Applikation.

Die Robot Programming Suite ermöglicht die robuste Automatisierung solcher schwierigen Roboteranwendungen durch die einfache Integration visueller und taktiler Sensorik. © (Bild: Artiminds)

Artiminds RPS (Robot Programming Suite) ermöglicht die robuste Automatisierung solcher Anwendungen durch die einfache Integration visueller und taktiler Sensorik. Die Herausforderungen solcher Aufgaben bestehen vor allem in der Nachgiebigkeit von Kunststoff oder Metallteilen, den Toleranzen der Bauteilgehäuse sowie der hohen Variantenzahl der elektronischen Bauelemente. Die Software kombiniert intuitive Online- und Offline-Programmierung, um komplexe Roboterprogramme zu erstellen, ohne eine einzige Zeile Quellcode selbst schreiben zu müssen. Die integrierte Roboter-Konfiguration ermöglicht eine schnelle Inbetriebnahme sowie spätere Anpassung der verwendeten Hardware und unterstützt diverse Roboter, Sensoren, Kameras und Endeffektorwerkzeuge. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...

Reinigungsroboter

Reinigt von allein

Auf der Motek präsentiert Schöler Fördertechnik einen Teil des Produktportfolios an Automatisierungslösungen. Dazu gehört der Linde L-Matic AC, ein autonomer Hochhubwagen, der Transportaufgaben selbständig übernimmt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Mensch-Roboter-Kooperation

Cobots helfen

Auf der FachPack präsentiert die Project Unternehmensgruppe erstmals einen Roboter von Kassow Robots in Aktion. Es handelt sich um eine flexibel einsetzbare Cobot-Anwendung zum Banderolieren von Produkten mit einem Prosmart-Banderolier-System.

mehr...